Spargel-Schinken-Crêpes

Geschrieben am 21 Juni 2011 | von Genusskochen | Labels: |

Als ich wieder einmal in Rezepten stöberte ist mir dieses leckere Rezept in die Hände gefallen, das ich dann auch unbedingt ausprobieren musste.Wirklich eine andere Variante von pikanten - wie man bei uns in Österreich sagt - Palatschinken - und wie der Franzose sagen würde: Crêpes. 

Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung

50 g Mehl, glatt
2 Eier
62 ml Milch
1 EL Parmesan, gerieben
2 EL Butter
Salz
500 g Spargel
1 Prise Zucker
4 Scheiben Schinken
4 Scheinen Käse z.B. Gouda
Sauce Hollandaise nach Bedarf

Mehl, Eier, Milch, Parmesan, 1 Teelöffel Butter sowie etwas Salz verrühren. Ca. 30 Minuten quellen lassen. 

Spargel schälen, holzoge Enden entfernen und in Salzwasser mit Zucker, 1 Teelöffel Butter ca. 18 Minuten kochen. Anschließend gut abtropfen lassen. 

Übrige Butter portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Darin aus dem Teig nacheinander 4 dünne Crêpes backen. 

Jeweils 1 Scheibe Schinken und Käse auflegen und 3 Spargelstangen damit einwickeln. Die Crêpes jeweils zur Mitte übereinander einschlagen. 

Im vorgeheizten Backofen bei 160° ca. 7 Minuten überbacken, sodas der Käse schmilzt. 

Nach Bedarf Sauce Hollandaise dazu reichen.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online