Gyros Pita

Geschrieben am 22 Juli 2011 | von Genusskochen | Labels: / |
Gyros Pita

Gyros Pita ist die griechische Variante des Kebabs und mit Abstand das Beliebteste Fast Food in Griechenland. Leider gibt es die hier kaum zu kaufen, deswegen habe ich mir gedacht, ich probier mein eigenes Gyros Pita. ben zu basteln. Ich war überrascht, wie lecker es doch geworden ist.

Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung

2 Pita-Brote
2 Schweinsschitzel
Salz, Pfeffer
Oregano, getrocknet
1 Spritzer Zitronensaft
6 Scheiben Salatgurke
 1/2 Zwiebel Eisbergsalatblätter
2 Kartoffel

Für die Tzatzikisauce:
3 EL Magertopfen
3 EL Naturjoghurt
Salz, Pfeffer
2 Knoblauchzehen
1 Spritzer Zitronensaft
Salatgurke

Fleisch abspülen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen darin braten. Kurz vor Ende mit etwas Oregano und Zitronensaft verfeiner und nochmals alles kurz durchmischen. Herausnehmen und beiseite stellen. 

Kartoffel schälen, halbieren und in breite Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Bratfett des Fleisches knusprig braten. Gegebenen- falls etwas Öl zugießen. Mit Oregano würzen. 

Für die Tzatzikisauce Magertopfen mit Naturjoghurt mischen und mit Salz, Pfeffer, Spritzer Zitronensaft und gepresster Knoblauchzehe abschmecken. Von der Salatgurke ein paar dünne Scheiben abschneiden und in dünne Streifen schneiden. Diese unter das Dressing mischen. 

Pita-Brot im Backofen kurz aufbacken. Eine Ecke abschneiden, sodass sich eine Tasche bildet und man sie befüllen kann. Die Taschen innen mit Tzatziki bestreichen. Mit Salatblätter, in dünne Scheiben geschnittene Zwiebelringe, Gyros, Kartoffelstreifen und Gurkenscheiben befüllen. Die restliche Tzatzikisauce darüber verteilen.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online