Wachauer Marillenmuffins

Geschrieben am 07 August 2011 | von Genusskochen | Labels: / |

Sonntag ist meist Backtag. Nachdem ich noch Marillen übrig hatte und ich Muffinsbacken liebe, sind einfach Marillenmuffins entstanden.
 

Zutaten für 6 Muffins
Zubereitung

1 Ei
35 ml Öl
67 g Zucker
125 g Naturjoghurt
125 g Mehl, glatt
1 TL Backpulver
125 g Marillen, entkernt

Ei mit Zucker und Öl schaumig rühren. Joghurt unterrühren. Anschließend Mehl vermischt mit Backpulver unterheben und zu einem glatten Teig verarbeiten. 

Marillen entkernen, in klein Stücke schneiden und unter den Teig heben. Nur solange rühren, bis alle Zutaten feucht sind. Teig in die ausgefetteten Muffinvertiefungen oder Muffinspapierförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 25 Minuten goldgelb backen.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online