Zwetschken-Grießkuchen

Geschrieben am 13 September 2011 | von Genusskochen | Labels: / |
Zwetschken-Grießkuchen

Zwetschkenverarbeitung Part 5: Gut ok, das habe ich nicht heute gebacken, da die Zwetschkensaison schon vorüber ist. Das Foto zu dem Kuchen habe ich auf meiner Kamera entdeckt, als ich die Speicherkarte mal entrümpelt habe. Und siehe da, das Rezept zu diesem Zwetschken-Grießkuchen habe ich ja noch gar nicht gepostet - versäumt und hiermit nun nachgeholt. 

Zwetschken-Grießkuchen

Zutaten für 1 kleine Form (17cm)
Zubereitung

37 g Butter
155 g Naturjoghurt
1 Ei
 62 g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Zitronenschale, abgerieben
12 ml Rum
125 g Grieß
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
1 TL Vanillezucker
Zwetschken entkernt
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form

Butter schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen. Joghurt, Ei, Zucker, Vanillezucker, Salz, Zimt und Rum schaumig rühren. Butter zugießen und miteinander vermischen. Den Grieß vermischt mit Backpulver unterrühren. 

Eine Springform (17cm) einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Zwetschken waschen, trocknen, halbieren und den Kern entfernen. Mit der Schnittseite nach oben auf dem Teig verteilen. 

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 30 bis 35 Minuten backen. Auskühlen lassen und dann erst aus der Form lösen. Bei Bedarf mit Zimtzucker bestreuen.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online