Glasierte Apfeltaschen

Geschrieben am 25 Oktober 2011 | von Genusskochen | Labels: / |
Glasierte Apfeltaschen

Bei uns in Österreich ist heute ein falscher Freitag - morgen ist Staatsfeiertag und endlich mal einen Tag frei; und wenn man ganz klug ist, nimmt man sich die zwei darauffolgenden Tage frei und hat ein verlängertes Wochenende. Ich hab das leider nicht ganz geschafft und muss Donnerstag arbeiten, aber mit Freitag hab ich ein verlängertes Wochenende und ich freu mich so drüber. Aber morgen ist erstmals Besuch angesagt, und das habe ich genutzt diese wunderbar, fruchtigen glasierten Apfeltaschen zu backen. 

Glasierte Apfeltaschen
Glasierte Apfeltaschen

Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung

1 P. Blätterteig
180 g Äpfel
1,5 EL Mandeln, gerieben
1,5 EL Honig
2 EL Marmelade z.B. Zwetschken-Nektarinenmarmelade

Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur kommen lassen. In 6 Quadrate schneiden. 

Die Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden mit den Mandeln und Honig mischen. Jeweils 2 Esslöffel von der Apfelfüllung auf ein Blätterteigquadrat geben und das Teigstück diagonal über die Füllung klappen, sodass ein Dreieck entsteht. Die Teigränder mit den Zinken einer Gabel gut zusammen drücken. 

Apfeltaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200° zunächst 15 Minuten hellbraun backen. Die Temperatur auf 140° reduzieren und die Taschen weitere 10 Minuten backen. 

In der Zwischenzeit die Marmelade erwärmen bis sie flüssig wird. Apfeltaschen aus dem Backofen nehmen und noch warm mit der Marmelade bestreichen. Abkühlen und trocknen lassen.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online