Tomaten-Zucchini-Reispfanne mit Schafskäse

Geschrieben am 17 Oktober 2011 | von Genusskochen | Labels: / |

"Oh, Zucchini in Angebot" - muss ich zugreifen. Zu Hause bin ich dann da gesessen und hab angefangen zu rätseln, was ich nun mit den Zucchinis kochen könnte. Aber da ist mir eingefallen, dass ich doch die letzten Tage mal über ein Rezept eines Tomaten-Zucchini-Reis mit Schafskäse von Evi gestolpert. Das wär's doch. Schnell in den Kühlschrank geschaut, ob ich auch einen Schafskäse zu Hause habe und los ging's. Bei den passierten Tomaten musste ich improvisieren. Ich bin hellauf begeistert von diesem Rezept und werde es sicher nun öfters machen, zumal es schnell zubereitet ist und ideal ist, wenn der Magen schon nach Essen schreit.


Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung

125 g Reis
1 Zwiebel
5 Tomaten
1 Zucchini
1 Knoblauchzehe
30 ml Wasser
2 TL Tomatenmark
Salz, Pfeffer
1/2 Gemüsebrühewürfel
Oregano
100 g Schafskäse

Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

Zwiebel schälen und fein hacken. Die Tomaten abbrausen und würfelig schneiden. Die Zucchini waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Diese dann jeweils halbieren.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Etwas köcheln lassen und mit dem Wasser aufgießen. Das Tomatenmark und den Gemüsebrühewürfel zugeben und gut einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und gepressten Knoblauch würzen. Ein paar Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.

Den fertige gekochten Reis abgießen und unter das Gemüse rühren. Zuletzt den Schäfskäse grob würfeln und vorsichtig unterrühren. Mit Oregano abschließend abschmecken.







1 Kommentar :

  1. Hört sich gut an. Vor allem sicher schnell gemacht... Habs mir gleich mal ausgedruckt. Schönen Blog hast du da übrigens!

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online