Topfenschnecken

Geschrieben am 03 Oktober 2011 | von Genusskochen | Labels: / |
Topfenschnecken

It's TV-Time: Nein, ich bin nicht verzweifelt, nur süchtig nach etwas Süßem, wenn ein gemütlicher Serienabend ansteht ... und heute ist wieder Desperate Housewives angesagt. Wahrscheinlich sitzt die halbe Frauenwelt - ich sollte dazu erwähnen, dass es sich um die österreichische handelt, da bei uns Desperate Housewives montags spielt (jaaa ich kann nicht bis Mittwoch warten, wo es die Hausfrauen auf dem deutschen Sender spielt - die Chance, dass ich mal - aus welchen Gründen auch immer - eine Folge verpasse ist dadurch sehr gering, da ich diese mittwochs nachholen kann) vor dem Fernseher. Aber was wären Herbstabende ohne sich mit etwas Süßemvor dem Fernseher zu kuscheln und Serien zu schaun?! Vorsichtshalber wurden die Topfenschnecken schon gestern vorgebacken - wir wollen ja keinen Stress!
 
Zutaten
Zubereitung

Für den Hefeteig:
200 g Mehl, glatt
80 ml Milch, lauwarm
1 P. Trockenhefe
1 Ei
60 g Zucker
20 g Butter

Für die Topfenfülle:
125 g Magertopfen
1/2 P. Vanillepuddingpulver
1 TL Zitronenschale, gerieben
1 EL Zucker
Mehl zum Ausrollen
etwas Milch zum Bestreichen

Für den Hefeteig Mehl, Zucker, Trockenhefe, Milch, Butter und Ei zu einem noch etwas klebrigen Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, sodass sich sein Volumen verdoppelt. 

Für die Topfenfüllung Topfen, Vanillepuddingpulver, Zitronenschale und Zucker gut miteinander verrühren. 

Mehl auf einer Arbeitsfläche streuen und den Teig darauf gut durchkneten, bis er nicht mehr kleben bleibt. Mit einem Nudelholz zu einem ca. 0,5 cm dicken Rechteck ausrollen und mit der Topfenmasse bestreichen. Dabei seitlich einen Rand von ca. 1,5 cm frei lassen, damit die Füllung beim einrollen nicht ausrinnt. 

Von der langen Seite her vorsichtig aufrollen. Ca. 1 bis 1,5 cm dicke Scheiben von der Rolle abschneiden und mit der Füllung nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit etwas Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° auf mittlerer Schiene ca. 20 bis 25 Minuten backen.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online