Amouröse Zimtschnecken

Geschrieben am 29 November 2011 | von Genusskochen | Labels: / |
Amouröse Zimtschnecken

In der Adventzeit liebe ich alles mögliche mit Zimt zu verfeinern - sei es sämtliches Backrezepte, Tee, sogar in mein morgendliches Müsli oder Joghurt verfeiner ich mit Zimt. Da komme ich dann erst so richtig in winterliche Stimmung und nebenbei wärmt dieses wunderbare Gewürz auch - wir Frauen leiden ja gerne unter kalte Hände oder kalte Füsse (oder bin nur ich ein ganz schlimmes unter-kälte-leidendes Exemplar). Aus diesem Grund habe ich mich am Wochenende für ein Rezept mit Zimt entschieden und diese Amouröse Zimtschnecken gebacken.

Amouröse Zimtschnecken

Zutaten für 6 Stück
Zubereitung

1 P. Blätterteig (450 g)
100 g Haselnüsse, fein gehackt
150 g Walnüsse, gerieben
1 EL Kakaopulver
ca. 150 ml Milch
1 gehäufter TL Zimt
50 g Zucker
4 EL Marillenmarmelade
Saft einer 1/2 Zitrone
5 EL Staubzucker

Gemahlene und gehackte Nüsse, Zucker, Kakaopulver mit so viel Milch verrühren, dass eine streichfähige Masse entsteht. 

Blätterteig ausrollen und mit der Masse bestreichen. Den Rand dabei mit etwas Milch einpinseln, damit sich die Schnecken nicht aufrollen. Anschließend über die Nussfülle etwas erwärmte Marmelade streichen und der Länge nach locker einrollen. 

Mit einem scharfen Messer vorsichtig ca. 1 cm breite Rollen schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20 Minuten backen, bis die Schnecken leicht braun sind. 

In der Zwischenzeit Zitronensaft mit etwas Wasser und Staubzucker zu einer cremigen Sauce rühren und die noch heißen Schnecken mit der Zitronen glasur bestreichen und trocknen lassen.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online