Chili-Burger mit Bratkartoffel

Geschrieben am 23 April 2012 | von Genusskochen | Labels: / |
Chili-Burger mit Bratkartoffel

Da die Zeit gestern kein aufwendiges Abendessen zugelassen hat, gab es schnelle Chiliburger mit selbstgemachten Bratkartoffel. Deswegen wurde auch auf fertig marinierte Grillburgeranstelle von selbstgemachten Fleischpattys zurück gegriffen.

Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung

2 Burger Buns mit Sesam
2 Grillburger "klassisch" mariniert
etwas Chilisauce
2 Scheiben Tomaten
2 Scheiben Zwiebel
2 Scheiben Gouda
8-10 eingelegte Pfefferoni

Für die Bratkartoffel:
4-5 große Kartoffel
Salz, Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung: Kartoffel gut waschen und in Spalten schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 165° so lange braten bis sie innen weich sind.

Die Burger Buns halbieren, ein paar Minuten zu den Kartoffelspalte legen und aufbacken.

Grillburger in einer Pfanne mit etwas Fett herausbraten.

Jeweils die obere und untere Burger-Brötchenhälfte mit etwas Chilisauce bestreichen.

Den herausgebratenen Grillburger auflegen. Dann eine Scheibe Zwiebel und Tomaten darauf legen. Mit einer Scheibe Käse bedecken. Obenauf ein paar klein geschnittene Pfefferoni legen und mit dem oberen Burger Buns bedecken.

Im Ofen kurz überbacken, sodass der Käse ein wenig zerschmilzt.

Kommentare :

  1. Da bekommr man gleich großen Hunger! Sieht sehr schmackhaft aus. :) LG! Mary

    AntwortenLöschen
  2. Hätt ich jetzt auch gerne.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  3. mhh lecker! und toller blog! bin gleich leserin geworden, freue mich auch über deinen besuch ;) liebste grüße

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online