Chill out Time

Geschrieben am 02 Mai 2012 | von Genusskochen | Labels: |

Wie ihr sicher bemerkt habt war es in den letzten Tagen ein wenig ruhig hier auf meinem Blog. Der Grund war einfach, dass es seit dem Wochenende so ein wunderbar sommerliches Wetter mit Temperaturen von bis zu 30 Grad gehabt hat. Diese Tage, und den freien Fenstertag - ach ich liebe solche Tage - habe ich, wie ihr am Foto sehen könnt mit chillen, Sonne auf dem Bauch scheinen lassen und ein paar Tage raus der Stadt, verbracht. Es war einfach wunderbar.

Am 1. Mai oder besser gesagt am Tag zuvor gibt es in Österreich - meist am Land - den Brauch vom Maibaum aufstellen. Falls ihr diesen Brauch nicht kennt: ein Maibaum ist großer, hochstämmig verzierter Baum, der am Tag vor dem 1. Mai meist am Dorfplatz aufgestellt. Damit ist es allerdings nicht getan, denn beliebt ist es dann den Maibaum zu stehlen (oder umzuschneiden). Um das zu verhindern bewacht der 
Musterungsjahrgang den Baum bis es hell wird.

Kommentare :

  1. Und? Wurde er gestohlen? :) Als der Eisgreißler aufgemacht hat, war ich nicht in Wien und ich will seit dem hingehen. Alle haben geschwärmt, wie gut das Eis ist, aber jedes mal wenn ich dort bin, ist die Schlange soooo lang und dann gehe ich doch zum Zanoni. Aber diesen Sommer wird es hoffentlich klappen! ;) LG, Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein nein wurde er nicht. Mit Lagerfeuer (und Käsekrainer) hart verteidigt - mit zwischenzeitlicher Verfolgungsjagd von Polizeit mit einem rasenden Auto und Feuerwehreinsatz kurz darauf - die Frauen haben in der Zeit verteidigt (und mit nervigen Angetrunkenen gekämpft)
      Eisgreißler musst du ausprobieren. Wir waren am Sonntag und hatten es mit der Schlange noch gut erwischt. Wir sind raus und die Schlange hat schon fast bis zum Zanoni gereicht. Augen zu und durch (und Zeit mitbringen)
      *Doris

      Löschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online