Grießauflauf mit Pfirsichen und Heidelbeeren

Geschrieben am 08 Juli 2012 | von Genusskochen | Labels: |
Grießauflauf mit Pfirsichen und Heidelbeeren

Auch wenn dieses Rezept eher für die kalte Jahreszeit geeignet ist, bei der man sich über warme Köstlichkeiten aus dem Ofen freut. Solange wollte ich dann doch nicht warten. Warme Schmankerl schmecken auch in den Sommermonaten. Und wenn etwas übrig bleibt kann man diesen Auflauf auch wunderbar ohne vorher aufzuwärmen essen. Also ein totaler Allrounder mein heutiges Abendessen: Grießauflauf mit Pfirsichen und Heidelbeeren - weil ab und an darf es abends auch einmal eine Süßspeise sein.

Zutaten für 2-3 Gläser
Zubereitung

500 ml Milch
1 Prise Salz
100 g Weichweizengrieß
5 Weinbergpfirsiche (oder "normale")
2 handvoll Heidelbeeren
37 g Zucker
25 g Butter
Prise Zimt
3 Eier
1/2 Zitrone
 1,5 EL Speisestärke

Milch mit einer Prise Salz in einem Topf aufkochen. Den Grieß zugeben und 1 bis 2 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Pfirsiche halbieren, den Kern entfernen.

Zucker mit der weichen Butter schaumig schlagen und den Zimt zufügen. Eier trennen und das Eigelb unterziehen. Anschließend mit den erkalteten Grieß verrühren.

Eiweiß zu steifen Schnee schlagen und unterheben.

Die Grießmasse in eine ausgefettete Auflaufform füllen. Pfirsichhälften auf die Grießmasse setzen und andrücken sodass sie leicht in der Masse versinken. Anschließend die Heidelbeeren darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° auf mittlerer Schiene ca. 30-40 Minuten backen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online