Putengriller auf mediterranen Spätzle

Geschrieben am 13 Juli 2012 | von Genusskochen | Labels: / |
Putengriller auf mediterranen Spätzle

Heute hatte ich mir in den Kopf gesetzt, unbedingt Spätzle zu kochen. Es gibt dazu auch eigentlich kein Rezept, weil es mitten beim Kochen mit Zutaten, die ich zu Hause hatte, in meinem Kopf entstanden ist und so diese mediterranen Spätzle als Beilage zu den Putengrillen entstanden sind. .Das kann bei mir schon mal vorkommen, dass ich improvisiere. Da es aber so gut geschmeckt hat und ich es auf jeden Fall noch einmal kochen werde, habe ich mir gedacht, dass ich es doch für euch posten werde.

Putengriller auf mediterranen Spätzle
Putengriller auf mediterranen Spätzle

Zutaten für 2-3 Gläser
Zubereitung

4 Putengriller fertig mariniert z.B. von TANN
250 g Spätzle
1 EL Butter
2 Zucchini
8 EL Gemüse Bruschetta
2 EL Paprikapesto
etwas Wassere
1 TL Tomatenmark
etwas Mozzarella, gerieben
Salz, Pfeffer
Basilikum, getrocknet

Spätzle nach Packungsanweisung kochen, abseihen. 1 Esslöffel Butter unterrühren.

Zucchini waschen, in Scheiben schneiden. Die Scheiben vierteln und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Etwas Wasser zufügen. Anschließend Tomatenmark, Gemüsebruschetta, Paprikapesto und Gewürze zufügen und alles gut verrühren. Ein paar Minuten köcheln lassen. Zusammen mit dem geriebenen Käse unter die Spätzle rühren.

Putengriller in einer Pfanne mit etwas (Chili)Öl von allen Seiten scharf anbraten.

Spätzle auf den Tellern verteilen und darüber die abgebratenen Putengriller anrichten.



1 Kommentar :

  1. die spätzle sehen so lecker aus - hätt die am liebsten jetzt zu mittag :)

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online