Rühreibrot

Geschrieben am 01 August 2012 | von Genusskochen | Labels: / / |
Der leckere Start in den Tag :: Rühreibrot

Ihr kennt das sicher auch: unter der Woche muss das Frühstückmeistens schnell gehen - auf die paar Minuten länger schlafenwollen wir da meistens nicht verzichten. Am Wochenende frühstücke ich dann schon öfters ausgiebiger und investiere da auch gernedie nötige Zeit ein. Gut ok, Rühreibrot ist nicht gerade sehr aufwendig und zeitraubend aber dennoch so, dass ichmir das am Wochenende machen würde. Ein Rezept braucht es hierbei auch gar nicht großartig: Öl - Basilikumöl sehr zu empfehlen - in einer Pfanne erhitzen. Ei mit einem Schuss Milch und Schnittlauch verquirlen. Stückelig geschnittene Tomaten untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das ganze in die erhitzte Pfanne geben, etwas stocken lassen und dann unter ständigen Rühren fertig braten. Zum Schluss nur noch auf einem Stück Brot verteilen und so starten wir gerne in den Tag. 
Der leckere Start in den Tag :: Rühreibrot

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online