Genusskochen - Food- & Lifestyleblog: Joghurttörtchen mit Kokosraspel

Joghurttörtchen mit Kokosraspel

Posted by: 'Genusskochen | TAGS: / |
Joghurttörtchen mit Kokosraspel

Wie ihr sicher in letzter Zeit bemerkt habt, bin ich dem Muffinbacken verfallen. Nachdem ich meine Formen eine zeitlang regelrecht nicht angeschaut habe, liebe ich sie zur Zeit wieder. Grund ist sicher, dass Muffins schnell zubereitet sind und so absolut nicht aufwendig sind, dass man sie auch spontan unter der Woche zubereiten kann, wenn sich Besuch ankündigt. Noch dazu muss ich endlich die vielen Rezepte aus meinem neuen Muffinbackbuch nachbacken, die ich markiert habe. Heute habe ich diese  Joghurttörtchen mit Kokosraspelfür euch.

Joghurttörtchen mit Kokosraspel
Joghurttörtchen mit Kokosraspel

Zutaten für 6 Muffins
Zubereitung

100 g Mehl, glatt
25 g Kokosraspel
1 TL abgeriebene Orangenschale
1 TL Backpulver
 1/4 TL Natron
Prise Salz
1 Ei
37 g Zucker
2,5 EL Öl
75 g Naturjoghurt
50 ml Orangensaft
1 EL Orangenlikör z.b. Grand Marnier

Ei mit Zucker, Öl, Joghurt, Orangensaft - und likör verquirlen. Mehl vermischt mit Kokosraspel, Rangenschale, Backpulver, Natron und Prise Salz zufügen und nur so lange rühren, bis die Zutaten feucht sind. 

Den Teig dreiviertel hoch in die ausgefetteten Muffinvertiefungen oder Muffinpapierförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° auf mittlerer Schiene 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. 

Herausnehmen und für 5 Minuten ruhen lassen. Dann erst aus den Förmchen nehmen und vollständig abkühlen lassen.











 

Kommentare :

  1. Und es wird trotz "ohne Mehl" so fluffig und weich?

    Das ist ja erstaunlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso denn ohne Mehl? Mehl kommt da eh hinein!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Danke für's Kommentieren ♥

Bitte habt Verständnis, wenn ich keine Kommentare mit Eigenwerbung für den eigenen Blog veröffentliche sowie anstößige oder beleidigende Kommentare.

:)    :(    ;)    (y)    :D    :-f    :O    :>    :yeah:   

Comments make me smile :)

Bitte habt Verständnis, wenn ich keine Kommentare mit Eigenwerbung für den eigenen Blog veröffentliche sowie anstößige oder beleidigende Kommentare.

© 2014 · genusskochen.com · Impressum