Kokos-Blaubeer Muffins

Geschrieben am 04 Dezember 2012 | von Genusskochen | Labels: / |

Bei diesem Rezept kommt meine Kokosliebe wieder zum Vorschein. Prinzipiell denke ich mir ja, dass Kokos zu jedem Obst passt. Im Sommer habe ich die Kombination Kokos mit Blaubeeren ausprobiert und diese Kokos-Blaubeer Muffins ,gebacken. Und ich bin vollkommen begeistert. Jetzt im Winter kann man die Blaubeeren genauso gut durch Tiefkühlbeeren ersetzen. Man soll ja schließlich nicht eingeschränkt sein, nur weil ein bestimmtes Obst gerade keine Saison. Also ich bin, wie ihr sicher schon gemerkt habt, kein Verfechter von Tiefkühlobst- oder gemüse.

Kokos-Blaubeer Muffins
Kokos-Blaubeer Muffins

Zutaten für 6-8 Muffins
Zubereitung

33 g Butter 
40 g Staubzucker 
1 Ei 
40 ml Milch 
67 g Kokosflocken 
40 g Mehl, glatt 
2 TL Backpulver 
85 g Heidelbeeren (Blaubeeren)

Butter mit Staubzucker schaumig rühren. Das Ei sowie die Milch zufügen und gut untermengen. Anschließend das Mehl vermischt mit Backpulver und Kokosflocken unterrühren. 

Jeweils einen Teelöffel Teig in die ausgefetteten Muffinvertiefungen oder Muffinpapierförmchen füllen. Ein paar Blaubeeren darauf verteilen und mit dem restlichen Teig bedecken. 

Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20 bis 25 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.











Kommentare :

  1. Mhmmmm das klingt aber lecker :) ich denke die werde ich demnächst auch mal ausprobieren!

    Ach am Wochenende hab ich deine Bratapfelmarmelade in megagroßen Mengen mit einer Freundin nachgekocht! In den nächsten Tagen erstelle ich dazu einen Blogpost und werde dich natürlich verlinken :) wollte dir nur bescheid geben!

    Lg
    http://sabrinasterntal.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh supi. die marmelade finde ich genau passend zur jahreszeit. bin schon auf deinen post neugierig.
      *Doris

      Löschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online