Ich wurde getaggt

Geschrieben am 23 Januar 2013 | von Genusskochen | Labels: / |
Huch gleich drei mal wurde ich heute getaggt. Einmal von Laura von My little Sweet World , von Tanja von sweet'n nuts und gerade eben von Fenta von Tortenträume und vieles mehr ... Danke für's taggen. Ich mache ja nicht allzu oft bei solchen Tag-Posts mit. Ich werde aber die Fragen, die mir gestellt wurden beantworten, allerdings wird dieser Tag-Post hier bei mir enden und ich werde keinen weiteren mehr taggen. Ich ich weiß ich bin ein kleiner Spielverderber.

Die Regeln:
-  schreibe 11 Dinge über Dich
-  beantworte die 11 Fragen, die dir der Tagger gestellt hat
-  denke dir selbst 11 Fragen aus, die du den Bloggern, die du vor hast zu taggen, stellen möchtest 
-  suche dir 11 Blogger aus, die unter 200 Follower haben und tagge sie 
-  erzähle es den glücklichen Bloggern
-  zurück taggen ist nicht erlaubt

Beginnen  wir mit 11 Dinge über mich:
1.   Mein Beruf ist Architektin. Ich korrigiere: ich habe Architektur studiert darf mich aber nicht Architektin nennen, weil ich die Ziviltechnikerprüfung nicht gemacht habe. Die könnte ich inzwischen machen, allerdings fehlt mir das Baustellenjahr und die Prüfung ist einfach eine Megaprüfung deswegen bin ich nicht ganz so traurig darüber.
2.   Eine Stadt die auf meiner Liste ganz oben steht ist New York und das über Silvester. Aber dieser Traum wird sich dieses Jahr erfüllen
3.   Ich bin viel älter, als ich aussehe
4.   Ich liebe es meine Wohnung zu dekorieren und in gewissen Abständen Veränderungen zu machen
5.   Ich bin ein kleiner Chocolica oder Fächern wir es breiter: ich liebe Süßigkeiten
6.   Ich liebe es zu reisen. Manchmal überkommt mich das Fernweh regelrecht>
7.   Ich bin eine kleine Parfumfanatikerin. Ich könnte spontan gar nicht sagen, wieviele ich habe, aber ich finde dafür immer wieder eines das mir total gut gefällt
8.   Ich bin ein ungeduldiger Mensch. Wenn ich mir etwas einbilde dann will ich es sofort haben.
9.   Ich mag es nicht, wenn man sich etwas ausmacht und dann kurz vorher absagt
10. Ich habe viel zu viele Kochbücher
11. Mein Traum ist es einmal eine Dachgeschoßwohnung zu haben, da ich inzwischen denke, dass ich kein Haus bauen werde. Der Plan für mein Traumhaus habe ich allerdings schon gezeichnet.


Zu den Fragen von Tanja:

1. Schoko oder Vanille?
Ganz eindeutig Schoko. Aber noch viel lieber dann doch Kokos. 
2. Welches ist dein Lieblingskoch-/Lieblingsbackbuch?
Da ich so viele habe, kann ich mich gar nicht entscheiden, aber derzeit ist es Sarah Wiener - Herdhelden und Leila Lindholm - Noch ein Stück<>
3. Dein schlimmstes Küchendesaster?
Auf die Schnelle fällt mir da gerade keins ein. Aber ihr könnt davon ausgehen, dass mir immer wieder kleine Hoppalas passieren.
4. Für wen kochst/backst du am Liebsten?
Für mich selber (da ist niemand kritisch, wenn es mal nicht so gelungen ist) und meinen Eltern.
5. Was wolltest du als Kind später werden?
Lange Zeit wollte ich Lehrerin werden, das hat sich dann irgendwann geändert und da habe ich mir eingebildet, dass ich unbedingt in eine Modeschule gehen will. Aber seit dem 14 Lebensjahr wusste ich, dass ich Architektur studieren möchte. Und jetzt im Nachhinein: ich wüsste nicht, was ich anderes hätte machen sollen.
6. Wer ist dein größtes Vorbild?
 Meine Familie.
7. Welches Nahrungsmittel oder Gericht würdest du nie im Leben essen?>
Innereien.
8. Welches ist dein Lieblingsgericht?
Gefüllte Tomaten. In meiner Kindheit durften wir uns immer zu unserem Geburtstag ein Gericht aussuchen. Bei mir war es Jahr zu Jahr immer gefüllte Tomaten.
9. Wie schwer ist deine Handtasche in diesem Moment?
Kann ich gerade nicht beantworten, da meine Handtasche auf dem Sessel sitzt und ich auf der Couch.
10. Was darf in keiner Küche fehlen?
Küchengeräte.
11. Wer ist dein persönlicher Küchenheld?
Meine Mutter und früher meine Oma. Die hat unglaublich gut backen können.


Und nun zu den Fragen von Laura:

1. Lieblingsgetränk?
Tee.
2. Von welchem Essen bekommst du nie genug?
Von Mehlspeisen und Käse.
Ich esse nicht allzu viel Fleisch, aber ganz darauf verzichten möchte ich dann auch nicht.
4. Wie sieht das perfekte Dinner für dich aus?
Ein perfektes Dinner braucht mehr als nur jetzt schnell darüber nachdenken. Aber es soll alles in allem ein gemütlicher, stressfreier Abend sein.
5. Dein Lieblingsrestaurant?
Alle griechischen Lokale
<6 data-blogger-escaped-.="" data-blogger-escaped-dein="" data-blogger-escaped-i="" data-blogger-escaped-ist="" data-blogger-escaped-nachtisch="" data-blogger-escaped-nbsp="" data-blogger-escaped-perfekter="" data-blogger-escaped-welches="">
Mousse oder was Gebackenes. Hauptsache selber gemacht.
<7 data-blogger-escaped-.="" data-blogger-escaped-apfel="" data-blogger-escaped-oder="" data-blogger-escaped-span="" data-blogger-escaped-trauben="">
Apfel (aber da esse ich auch nicht alle Sorten)
<8 data-blogger-escaped-.="" data-blogger-escaped-backst="" data-blogger-escaped-du="" data-blogger-escaped-i="" data-blogger-escaped-kochst="" data-blogger-escaped-mehr="" data-blogger-escaped-oder="">
Backen

<9 data-blogger-escaped-.="" data-blogger-escaped-du="" data-blogger-escaped-essen="" data-blogger-escaped-i="" data-blogger-escaped-k="" data-blogger-escaped-nie="" data-blogger-escaped-nntest="" data-blogger-escaped-was="">
Habe ich bei den anderen Fragen bereits beantwortet: Innereien.
10. Nudeln oder Reis?
Nudeln

11. Dein Lieblingsrezept?
Gefüllte Tomaten

Und zuletzt zu den Fragen von Fenta:

1. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Schwarz und beige.
2. Wenn du entschieden könntest Tee, Kakao oder Kaffee?
Als Teeliebhaberin ganz eindeutig Tee.
3. Welchen Musiksender hörst?
In der Früh während dem Frühstück Energy und im Bad beim Fertigmachen Ö3.
4. Süßes oder Herzhaftes?
Süßes
5. Welches Koch und Backbuch würdest du mir und meinen Lesern empfehlen?
Leila Lindholm - Noch ein Stück und viele andere auch noch
6. Ist deine Küche so wie du sie dir vorstellst? Und was würdest du verändern?
Da ich, wie ich in meine Wohnung gezogen bin, keine Küche drinnen hatte, da es ein Erstbezug war musste ich mir eine Küche selbst zusammenstellen. Und das habe ich natürlich so gemacht, dass ich jetzt nach vie vor vollkommen zufrieden bin. Aber irgendwann einmal möchte ich eine Küche mit einer Kochinsel haben.
7. Kino oder DVD?
Beides. Aber dann doch lieber Kino.
8. Wohin fürt dich dein nächstes Urlaubsziel?
Über Silvester auf jeden Fall New York und im Sommer ist noch nichts konkretes geplant.
New York muss einfach nach jahrelangem Vorhaben endlich klappen. Und der Traum wird erfüllt. Sonst kommen und gehen Ziele.
10. Kannst du dir heute noch ein Leben ohne Internet vorstellen?
Eindeutig nein. Weder ohne Internet noch ohne Handy. Ich komme mir schon ganz "nackig" vor, wenn ich mein Handy zu Hause vergessen habe
11. Verrätst du mir dein Lieblingsrezept?

Gefüllte Tomaten. Allerdings nur von Mama gemacht. Ich kriege es bisher nicht so hin, wie sie es macht.

1 Kommentar :

  1. Danke,
    das du dir dafür die Zeit genommen hast und meine Fragen beantwortet hast...
    Ich finde es ganz und gar nicht schlimm das du das "getaggt" nicht weiter führst.

    Lieben Grüße aus Berlin
    sendet Dir fenta

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online