Überbackene Pasta Bolognese

Geschrieben am 04 Januar 2013 | von Genusskochen | Labels: / |
Überbackene Pasta Bolognese

Zu welcher Sorte von Essern gehört ihr? Ich esse am liebsten mein Abendessen am Couchtisch vor dem Fernseher. Nicht weil ich keinen Esstisch habe. Ich glaube da geht es eher um das Gemütlichkeitsgefühl. Wenn Gäste da sind dann wird natürlich ganz klassisch am Esstisch gegessen. Das Frühstück wiederum esse ich unter der Woche ausschließlich am Esstisch. Frühstück im Bett, das geht irgendwie gar nicht bei mir. Wie sieht das bei euch?

Überbackene Pasta Bolognese
Überbackene Pasta Bolognese

Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung

Für die Bolognese:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleine Karotte
1 EL Tomatenmark
250 g Faschiertes, gemischt
125 ml Rotwein
1 Dose Tomatenstücke
1 TL Gemüsebrühepulver
italienische Kräuter
 Salz, Pfeffer

Außerdem:
geriebenen Käse z.B. Emmentaler
Pasta z.B. Fussili

Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen, abseihen und beiseite stellen.

Für die Bolognese Zwiebel, Knoblauchzehe und Karotte schälen und fein hacken.

In einem Topf Olivenöl erhitzen und das Faschierte krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die klein geschnittenen Zwiebel, Knoblauch und Karotte zufügen und für 5 Minuten mitbraten. Tomatenmark einrühren und mit Rotwein ablöschen. Tomatenstücke zufügen und mit Gemüsebrühewürfel und italienischen Kräutern würzen und abschmecken.

Anschließend ca. 30 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Abschließend die Sauce nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen. Unter die Pasta rühren und in eine Auflaufform füllen. Mit geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20 Minuten überbacken (bis der Käse knusprig braun ist)







Kommentare :

  1. Du machst mir morgens immer schon Hunger auf solche Kalorienbomben!! Verdammt! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D nöö anders rum: ich geb' dir morgens ideen was du abends kochen könntest :D ... da erspart man sich das nachdenken ;)

      Löschen
  2. Ohh, das sieht soo gut aus! Ich glaub ich muss mal wieder einen Nudelauflauf machen, hatte ich schon ewig nicht mehr :)

    Was das Essen betrifft: Am liebsten esse ich am Esstisch, manchmal aber auch auf der Couch ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm Nudelauflauf klingt aber auch gut. Den hätte ich jetzt gerne zumal ich in letzter Zeit so wenig "warmes" esse ... :/

      Löschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online