Follow me ... Alternativen zu Google Reader

Geschrieben am 15 März 2013 | von Genusskochen | Labels: |
Ihr werdet gestern bereits viele solcher Post auf diversen Blogs gelesen haben. Und sicher werden in den nächsten Tagen noch weitere Posts auftauchen. Wie ihr bereits gelesen habt und davon gehe ich stark aus, wird der Google Reader mit 1. Juli 2013 eingestellt. Für mich sehr schade, da ich bisher von Google Reader verwöhnt wurde und es geliebt habe über ihn die neuen Post der Blogs, denen ich folge zu lesen. Aber gut, wir Menschen sind ja flexibel und es gibt viele Alternativen um die Posts der Blogs weiterhin zu lesen und nichts dabei verpassen. Auch bei meinem Blog gibt es natürlich solche Alternativen und deswegen möchte auch ich mich diesem Posttrend den es gerade gibt anschließen und euch die Möglichkeiten anbieten, wie ihr meinen Blog weiterhin folgen könnt.

Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Blog über eins der Features weiterhin verfolgt.


** Bloglovin **


Die beste Alternative zum Google Reader ist Bloglovin. Ich bin dort schon einige Zeit angemeldet und lese dort all die Blogs, denen Google Friends Connect nicht zur Verfügung steht. Bloglovin gibt es nebenbei auch als Handy App und da kommt es sehr oft vor, dass ich morgens oder auf dem Weg nach Hause in den öffentlichen Verkehrsmittel sitze und über die App neue Blogposts lese. Bei Bloglovin kann man sich auch seine Google Reader Blogs importieren. Dazu klickt auf Account - Settings - Other: Import Blogs. Habe ich soeben auch gemacht. 

Folgt mir über Bloglovin <klick

**Blog-Connect**


 Dann gibt es noch Blog-connect. Dazu habe ich mich erst vor kurzem angemeldet und wenn ich ganz ehrlich sein soll habe ich mich damit noch nicht ganz so angefreundet. Liegt vielleicht auch daran, dass ich mich noch nicht ausreichend damit beschäftigt habe. Auch hier kann man sich seine GFC Liste importieren indem ihr auf Dashboard klickt und dann links im Menü +GFC-Liste importieren.  Ich werde mich wenn ich ein wenig mehr Zeit habe mehr damit beschäftigen. Meine GFC-Liste habe ich wenigsten schon einmal importiert. Ein kleiner Schritt wäre somit schon einmal getan.

Folgt mir über Bog-Connect <klick

**Facebook**


Und dann wäre noch Facebook. Hier bin ich mehr als Privatperson unterwegs, aber ich habe meinen Blog mit meiner Facebook-Seite verknüpft sodass ein Post veröffentlicht wird, sobald ich auf meinem Blog einen Post veröffentliche. Aber so ganz untätig bin ich dann auch wieder nicht. Ich habe mal mehr und mal weniger meine Phasen, wo ich aktiver bin. Falls ihr nicht auf Instagram angemeldet sein, auch hier erscheinen meine Fotos, die ich auf Instagramm veröffentliche. Also ein multitasking Ding. 

Folgt mir über Facebook <klick

*Twitter*

Last but not least findet man mich auch auf Twitter. Oder sagt man bei Twitter? Hier bekommt man von mir als Person, also persönliches, wohl am meisten mit und ganz nebenbei habe ich auch meinen Blog und Instamgram-Account verknüpft so dass auch hier alle Posts und Bilder, die ich veröffentliche erscheinen. 
 Folgt mir auf Twitter <klick>

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online