Kokoscreme mit gebratener Mango

Geschrieben am 25 März 2013 | von Genusskochen | Labels: |
Kokoscreme mit gebratener Mango

Irgendwie verfliegen die Wochenenden immer wie im Fluge. Kaum haben sie nach einer langen Arbeitswoche begonnen, schon sind sie vorbei. Das Leid der arbeitenden Personen ist ja leider, dass wir nur 2 Tage frei haben und in diesen 2 Tagen muss man oft Freunde, Familie und ein wenig Zeit für sich selbst einplanen. Ich wäre ja schwer für ein anderes Verhältnis von Arbeitstagen und freien Tagen. Gut, das ist ein Wunschtraum. Bei mir kommt am Wochenende oft noch zusätzlich die einzuplanende Zeit für Backen oder sonstigen kochtechnische Tätigkeiten. Trotz, dass ich dieses Wochenende eigentlich nur unterwegs war habe ich für Sonntag dieses süße Dessert aus Kokos und Mango alias Kokoscreme mit gebratener Mangogezaubert. Wer meinen Blog kennt, weiß dass ich eine kleine große Vorliebe für Kokos habe. (Für süße Sachen generell brauche ich ja nicht zu erwähnen). 

Kokoscreme mit gebratener Mango

Zutaten für 4 Portionen
Zubereitung

Für die Creme:
50 g Kokosette
250 ml Milch
250 ml Kokosmilch
4 Eidotter
30 g Speisestärke
40 g Kristallzucker

Für die Mango:
1 reife Mango
1 EL Butter
2 EL Honig
1 EL Kristallzucker

Für die Creme das Kokosette in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldgelb rösten.

Milch und Kokosmilch zum Kochen bringen. In einer Schüssel Eidotter, Speisestärke und Zucker mit einem Schneebesen glatt rühren. Die Mischung unter ständigem Rühren langsam unter die kochend heiße Milch geben. Zum Kochen bringen und dabei immer rühren. Kokosette unterrühren und die Masse in vier kleine Schälchen füllen. Mit Frischhaltefolie abdecken und kalt stellen.

Mango schälen, halbieren und den Kern entfernen. Anschließend in Spalten schneiden.

Butter, Honig und Zucker in einer Pfanne erhitzen und die Mangospalten in die Pfanne legen und bei mittlerer Hitze braten, bis das Butter-Zucker-Gemisch eine braune Farbe angenommen hat, die Mangospalten wenden und dünsten, bis sie weich sind. Die Flüssigkeit sirupartig einkochen lassen.

Die Creme mit den Mangospalren belegen und mit etwas Sirup begießen.

1 Kommentar :

  1. Ohja gebratene Mango klingt lecker, ich glaub das wär genau nach meinem Geschmack :)

    lg Isabell

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online