Genusskochen - Food- & Lifestyleblog: eggnog Muffins

eggnog Muffins

Posted by: 'Genusskochen | TAGS: / |

Hiermit reiche ich noch ein Osterrezept nach. Eierlikör passt zur Osterzeit genauso gut wie zur Weihnachtszeit. Wenn nicht sogar besser. Da ich leider auch über das Osterwochenende ein wenig Homeoffice machen musste brauchte ich ein wenig Pause und da kam mir die spontane Idee doch diese Muffins zu backen. Die Füllung aus Pudding vermischt mit Frischkäse und Eierlikör gebe ich zu ist ein Eigenversuch von mir und er ist äußerst gut gelungen. Von den Konsistenz der Füllung her könnte sie fester sein, so dass sie nicht beim Abbeißen hinausrinnt aber hey, wozu gibt es denn Teller und eine Gabel.


Zutaten für 5-6 Muffins:

Für die Muffins:
100 g Mehl, glatt
1/2 P. Backpulver
50 g Schokostreusel
Prise Salz
2 Eier
45 g Butter
70 g Zucker
1 TL Vanillezucker

Für die Füllung:
1/2 P. Vanillepuddingpulver
250 ml Milch
20 g Zucker
50 ml Eierlikör
80 g Frischkäse
Zubereitung:

Aus den Zutaten für die Muffins einen Rührteig herstellen und in die ausgefetteten Muffinvertiefungen oder Muffinpapierförmchen füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 17 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit Vanillepudding nach Packungsanweisung zubereiten. Abkühlen lassen. Anschließend den abgekühlten Pudding mit dem Mixer aufschlagen. Frischkäse und Eierlikör zugeben und dann nur mehr kurz durchrühren. Für eine Weile in den Kühlschrank stellen, das es ein wenig fester wird von der Konsistenz.

Mit einem Messer einen Deckel von den Muffins abschneiden und beiseite legen. Den Muffin ein wenig aushöhlen. Jeweils etwas Eierlikörcreme einfügen und den Deckel wieder aufsetzen.





























Kommentare :

  1. Sieht sehr lecker aus. Mal was anderes. Sag einmal, wer isst denn immer deine leckeren Bäckerein? Wenn ich so viel backen und gleichzeitig so viel essen würde, würde ich in einpaar Wochen wahrscheinlich 10 kg zunehmen.

    AntwortenLöschen
  2. Naja alles selber esse ich natürlich nicht. Kriegen Familie und Freunde meistens was und ich mache ja meistens nur ganz wenige Mengen. Das würd ich dann auch alleine schaffen ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Danke für's Kommentieren ♥

Bitte habt Verständnis, wenn ich keine Kommentare mit Eigenwerbung für den eigenen Blog veröffentliche sowie anstößige oder beleidigende Kommentare.

:)    :(    ;)    (y)    :D    :-f    :O    :>    :yeah:   

Comments make me smile :)

Bitte habt Verständnis, wenn ich keine Kommentare mit Eigenwerbung für den eigenen Blog veröffentliche sowie anstößige oder beleidigende Kommentare.

© 2014 · genusskochen.com · Impressum