Nespresso Variations 2012

Geschrieben am 09 April 2013 | von Genusskochen | Labels: |
Ich weiß ich bin ein wenig spät dran, dass ich über die Winteredition Variations 2012 von Nespresso schreibe, die eigentlich perfekt für die Vorweihnachtszeit war. Ich weine aber ein wenig diesen Kaffeearomen nach und finde es jetzt schon schade, dass es die inzwischen nicht mehr zu kaufen gibt. Wer mich kennt weiß, dass ich eigentlich ein totaler Nicht-Kaffeetrinker bin. Ich lasse mich seit einiger Zeit allerdings ab und an dazu hinreißen, dass ich dann doch einmal Kaffee trinke. Dabei bevorzuge ich dann eher die Kaffeesorten mit Aroma. Und da waren die drei Nussaromen der Variations 2012 ideal und einfach traumhaft zumindest zwei von den drei Sorten: feine Haselnuss, edle Macadamianuss und exotische Kokosnuss.


Ich bin lange um die Nespressokapeln herum geschwänzelt, weil ich so lange überlegt habe, ob ich sie mir nun kaufen soll oder nicht. Ich hatte bereits welche mit Caramel zu Hause und bei denen konnte ich einfach nicht das Aroma schmecken. Als ich dann in der Weihnachtszeit in Nürnberg war habe ich sie mir dann einfach mitgenommen. Ich wollte unbedingt als Kokosliebhaberin die Nespressokapsel mit Kokosaroma probieren, den ich dann auch im Nespresso-Shop ausprobieren durfte. Nun gut, von Kokos war ich echt enttäuscht. Statt etwas nussiges hatte er dann eher einen säuerliche Nachgeschmacken. Meine Freundin hatte sich den mit Macadamianuss ausgesucht und schon allein der Geruch hat mich schon in den Bann gezogen und die Nuss konnte man gleich heraus schmecken.


Die dritte Sorte Haselnuss habe ich dann gleich zu Hause ausprobiert und war gleich begeistert. Für mich die beste Sorte von den dreien. Was Kokos betrifft werde ich sie einfach so zwischendurch trinken oder einfach demjenigen geben, der zu Besuch kommt. Bei den Kaffeearomen Haselnuss und Macadamianuss werde ich wohl sparsam umgehen, weil es die nicht mehr zum Nachkaufen gibt. Ich habe Gott sei Dank von meinem Bürokollegen eine Dreierausgabe geschenkt bekommen, da er sich so gar nicht auf Kaffee mit Aromen steht und er sie selbst geschenkt bekommen hat. 

Habt ihr die Nespresso Variations 2012-Sorten ausprobiert? Welche haben euch am Besten geschmeckt?
Inzwischen gibt es ja schon eine neue limitierte Edition: Trieste und Napoli. Ich habe sie mir letzte Woche mitgenommen und bin schon gespannt auf diese. Ich denke aber, dass sie mir dann doch ein wenig zu Stark sein werden (Stärke 9 und Stärke 11).

1 Kommentar :

  1. Ich bin überhaupt nicht der LE Fan von Nespresso. Mittlerweile hab ich die Maschine nicht mehr zu Hause sondern sie steht bei uns auf der Baustelle, damit die fleißigen Arbeiter einen kaffee trinken können. Aber prinzipiell mag ich kein Aroma im Kaffee.

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online