Würstchen im Schlafrock

Geschrieben am 01 Mai 2013 | von Genusskochen | Labels: / / |
Würstchen im Schlafrock

Der Mai ist nicht nur ein Monat, in dem die meisten Hochzeiten statt finden, oder man die ersten Sommersachen endlich ausführen kann. Zumindest in diesem Jahr war es nicht früher möglich. Nein, der Mai hat auch gleich 3 Feiertage hintereinander, was uns arbeitenden Menschen besonders freut. Mir geht es auf jeden Fall so, da der April ein sehr arbeitsintensiver Monat war und jetzt im Mai dank den Feiertagen die heuer besonders arbeitnehnmerfreundlich anfallen, ich mir die Fenstertage oder Zwickeltage oder welche Bezeichnung ihr für solche Tage habt, frei nehmen werde. Beginnen wir mit dem heutigen 1. Mai, österreichishcer Staatsfeiertag. Zwar liegt er sehr ungünstig, sich frei zu nehmen aber wenigstens einen freien Tag, und das zur Wochenendemitte.Und wer den Tag heute nur genießen möchte, ohne lange in der Küche stehen zu müssen, für den wäre es doch diese  Würstchen im Schlafrock etwas.

Würstchen im Schlafrock
Würstchen im Schlafrock
Würstchen im Schlafrock

Zutaten für 4 Portionen
Zubereitung

550 g Mehl, glatt
400 ml lauwarmes Wasser
1,5 P. Trockenhefe
Prise Salz
1/2 TL Zucker
1 Ei
8 Scheiben Schinken
8 Frankfurter oder Wiener Würstchen

Für den Dip:
6 EL Naturjoghurt
3 EL Sauerrahm
2 Knoblauchzehen
1 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer

Aus den Zutaten einen Teig herstellen und diesen 45 Minuten an einem warmen Ort ziehen lassen. Anschließend gut durchkneten und weitere 30 Minuten ziehen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in 8 Dreiecke schneiden. Nun die Würstchen in einer Scheibe Schinken wickeln und dann im Teig einwickeln. Dabei von der breiten Seiten her zur Spitze aufrollen. So mit den restlichen Würstchen verfahren.

Alle auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auflegen und nochmals 20 Minuten gehen lassen. Das Ei verquirlen und die eingewickelten Würstchen damit einstreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 40-45 Minuten backen.

Für den Dip alle Zutaten verrühren und zu den Würstchen im Schlafrock reichen.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online