Genusskochen - Food- & Lifestyleblog: Schokoladencreme mit Orangensalat nach Sarah Wiener

Schokoladencreme mit Orangensalat nach Sarah Wiener

Posted by: 'Genusskochen | TAGS: |
Schokoladencreme mit Orangensalat nach Sarah Wiener

Auch heute habe ich einen Post, der mein Beitrag zu einem Blog Event ist: dem Schokoladen Blog Event bei Tomateninsel. So langsam lerne ich solche Events zu lieben, auch wenn ich noch ein wenig warm werden muss, aber als Schokoladenliebhaberin ist das einfach ein Muss für mich, dass ich da auch mitmache. Diese Schokoladencreme mit Orangensalat habe ich leicht abgewandelt aus dem Sarah Wiener Kochbuch nachgemacht. Schokolade und Orange passen hervorragend zusammen und dieses Mousse ist einfach ein Traum.

Schokoladencreme mit Orangensalat nach Sarah Wiener

Zutaten für 4 Portionen
Zubereitung

200 g Zartbitterschokolade
5 Eier
150 g Zucker
125 g Schlagobers
4 cl Rum
3 Orangen
100 ml Orangensaft
1 EL Honig

Schokolade in Stücke brechen und über einem Wasserbad schmelzen.

Eier trennen. Eiklar zu steifen Schnee schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Schlagobers ebenfalls steif schlagen.

Eidotter mit den restlichen 50 g Zucker cremig schlagen. Rum unterziehen und die geschmolzene, leicht abgekühlte Schokolade unterrühren. Schlagobers und Eischnell vorsichtig unterheben. Für mindestens 3 Stunden kühl stellen.

Orangen mit einem Messer schneiden und filetieren. Den Saft dabei auffangen und mit dem Orangensaft in einen Topf geben. Honig zufügen und den Sauft auf di Hälfte einkochen. Abkühlen lassen und vorsichtig mit den Orangenfilets vermischen.

Orangensalat auf Dessertschalen aufteilen und darüber die Schokoladencreme geben.










 

Kommentare :

  1. Das sieht wahnsinnig lecker aus :) Das Rezept werd ich mir direkt mal abspeichern. Toll ueberigens, dass du das so anbietest, dass man es direkt drucken oder als pdf runterladen kann. Eine wirklich hilfreiche Idee! Schmeckt das ganze auch ohne Rum? Ich bin nicht so der Rumfan und wuerde es ohne machen. Ich nehme an, dass ist auch ok, oder?

    Liebst,

    Eliziana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke das freut mich sehr. Natürlich kann man das auch ohne Rum machen. Ich hatte einen weißen Rum genommen gehabt und den schmeckt man auch so gut wie nicht heraus, deswegen könnte man ihn auch gleich weg lassen.
      *Doris

      Löschen
  2. Eine tolle Kombination. Schokolade und Orange passt einfach. Schönes Foto!

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Danke für's Kommentieren ♥

Bitte habt Verständnis, wenn ich keine Kommentare mit Eigenwerbung für den eigenen Blog veröffentliche sowie anstößige oder beleidigende Kommentare.

:)    :(    ;)    (y)    :D    :-f    :O    :>    :yeah:   

Comments make me smile :)

Bitte habt Verständnis, wenn ich keine Kommentare mit Eigenwerbung für den eigenen Blog veröffentliche sowie anstößige oder beleidigende Kommentare.

© 2014 · genusskochen.com · Impressum