Lasagne mit getrockneten Tomaten und Lauchzwiebel

Geschrieben am 20 November 2013 | von Genusskochen | Labels: / |
Lasagne mit getrockneten Tomaten und Lauchzwiebel

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Ich kann mich noch genau an die warmen Temperaturen erinnern. Und damit meine ich die Wärme der Sonne und nicht die Wärme der Heizung, die inzwischen schon ihren Job erledigen darf. Ich hoffe, dass der Schnee noch ein wenig auf sich warten lässt. Und bis der nächste Sommer noch in weiter, weiter Ferne ist holen wir uns doch am Besten das Sommer- und Urlaubsfeeling kulinarisch zu uns. Und dazu habe ich auch ein tolles und vor allem schnelles Rezept: Lasagne mit getrockneten Tomaten und Lauchzwiebel. Also lasst uns doch ein wenig in Urlaubserinnerungen schwelgen.

Lasagne mit getrockneten Tomaten und Lauchzwiebel
Lasagne mit getrockneten Tomaten und Lauchzwiebel
Lasagne mit getrockneten Tomaten und Lauchzwiebel

Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung

Lasagneblätter
1 Dose Tomatenstücke
1 TL Red Curry Paste
Salz, Pfeffer
Thymian
Majoran
1/2 Glas getrocknete Tomaten in Öl
3 Stiele Lauchzwiebel

Für die Bechamelsauce:
1 EL Butter
200 ml Milch
1 EL Mehl
2 EL Parmesan, gerieben
geriebenen Käse z.B. Emmentaler

Die Tomatenstücke in einem Topf zum Köcheln bringen. Ein Teelöffel Red Curry Paste einrühren und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Majoran abschmecken.

Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Diese unter die Tomatensauce rühren und ein paar Minuten köcheln lassen.

Währenddessen für die Bechamelsauce Butter in einem kleinen Topf zerlassen und mit einem Schneebesen das Mehl einrühren bis eine sämige Masse entsteht. Sofort die Milch zugießen und gut einrühren. Zuletzt den gerieben Parmesan zufügen.

In einer ofenfeste Form eine Lage Lasagneblätter auslegen. Darüber etwas Tomatensauce und in feine Röllchen geschnittene Lauchzwiebel verteilen. Etwas Bechamelsauce darüber geben und ein weiteres Lasagneblatt darauf legen. Weiter so verfahren bis die Saucen und Lauchzwiebel aufgebraucht werden. Dabei mit einer Schichte Bechamelsauce auf dem obersten Lasagneblatt abschließen. Auf diese den geriebenen Käse verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 30 Minuten backen.







Kommentare :

  1. mmmmh, das sieht mal wieder verführerisch aus :)

    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja lecker aus! Ich wollte Dir nur eben bescheid geben, dass ich übermorgen, also am 22. deinen Hello Food Friend Beitrag veröffentliche :) LG!

    AntwortenLöschen
  3. Mmmh deine Lasagne sieht wirklich super lecker aus! :)
    Liebe Grüße, Maria.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht unglaublich lecker aus! Lasagne könnte ich jeden Tag essen :) immer wieder toll!

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online