Backen in der Adventszeit

Geschrieben am 03 Dezember 2013 | von Genusskochen | Labels: |
Endlich ist es wieder soweit: Die Adventszeit beginnt und die Vorfreude auf die festlichen Weihnachtsage wird von Tag zu Tag größer. Um die besinnliche Zeit so richtig auszukosten, kann man nun beginnen, Weihnachtskekse selber zu backen. So werden auch kalte Tage angenehm!

Backen im Advent

Die Adventszeit bringt jedes Jahr wieder einige schöne Dinge mit sich. Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, dann beginnt auch die Zeit, in der man es sich innerhalb der eigenen vier Wände so richtig gemütlich machen kann. Um an grauen Nachmittagen eine schöne Beschäftigung zu haben, ist das Backen eine tolle Idee. Nichts passt besser in den Advent, als der Duft nach frischen Plätzchen. Auch Backen mit Kindern ist jetzt eine gute Möglichkeit, um sich die Zeit zu vertreiben. Weihnachtskekse selber backen macht Spaß – sowohl während des Backens, als auch in dem Moment, in dem man die kleinen Köstlichkeiten vernaschen kann. Es lohnt sich, sich einmal nach schönen Rezepten umzusehen und sich dann zu trauen, selber aktiv zu werden. In vielen Zeitschriften, Backbüchern oder auch im Internet findet man interessante Anregungen für die Weihnachtsbäckerei. Die leckeren Kekse sind dann eine gelungene Nascherei für zwischendurch oder für das gemeinsame Adventskaffeetrinken am Wochenende. 

Die klassischen Weihnachtskekse

Zu Weihnachten gibt es einige Rezepte, die besonders häufig gebacken werden. Weihnachtskekse, die echte Klassiker sind, sind zum Beispiel solche, die Aromen wie Zimt, Kardamom oder Vanille enthalten. Der Duft dieser Gewürze wird sofort mit der Adventszeit in Verbindung gebracht und sorgt für eine besondere Atmosphäre. Klassiker wie Zimtsterne können auch schnell und einfach zuhause hergestellt werden. Auch Anfänger beim Backen können sich ruhig trauen – Kekse backen ist nicht schwer und macht viel Spaß. Das Ergebnis schmeckt dann mindestens so gut wie die gekauften Kekse aus dem Supermarkt. Für Zimtsterne beispielsweise braucht man neben Puderzucker, Zimt, gemahlenen Haselnüssen und Zucker kaum Zutaten. Weitere ebenso beliebte Weihnachtskekse, die wunderbar für die Adventsbäckerei zuhause geeignet sind, sind Vanillekipferl, Rumkugeln und Kokosmakronen. Besonders Letztere sind im Handumdrehen fertig und unglaublich schmackhaft. Aus Eischnee, Zucker, Kokosflocken und Backoblaten zaubert man innerhalb kürzester Zeit leckere Makronen.  

Copyright Vanillekipferl-Bild via Gute Küche

Kekse backen für die ganze Familie

Wer sich entscheidet, Weihnachtskekse selber backen zu wollen, der kann damit sogar einigen Stress bei der Suche nach Weihnachtsgeschenken sparen. Eine hübsch verpackte Tüte mit selbstgemachten Keksen ist immer ein gutes Mitbringsel zu Weihnachten. So kann man beispielsweise für jeden Verwandten ein kleines Tütchen füllen und es mit einer weihnachtlichen Schleife oder einem kleinen Briefchen schmücken. Mit Sicherheit freut sich jeder über ein so persönliches Geschenk. Auch Kinder, die ihren Verwandten eine Freude machen möchten, können mit einfachen Butter-Plätzchen zum Ausstechen alles richtig machen. Wer genügend Zeit hat, der kann sogar Lebkuchen selber machen und daraus zum Beispiel Lebkuchenhäuschen basteln, die dann verschenkt werden können. Mit Keksdekorationen wie Schokostreuseln, Kokosflocken, buntem Zuckerguss und vielem mehr werden auch aus einfachen Plätzchen echte Kunstwerke. Das Verzieren macht zudem unglaublich viel Spaß. Weihnachtskekse sind auch für winterliche Basare gut geeignet. Wann immer man sich im Winter zum gemeinsamen Kaffeetrinken trifft, kann man mit selbstgemachten Keksen punkten.

Kommentare :

  1. mhmm ich liebe vanillekipferln! und stimmt...selbstgebackene kekse zu weihnachten kommen wirklich immer gut!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich würde dich gerne zu unserem Foodblog Weihnachtsevent auf Küchenplausch einladen: http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/182 .
    wir würden uns freuen, wenn auch du mit einem weihnachtlichen Rezepte teilnimmst.
    Außerdem gibt es viele tolle Preise zu gewinnen und schon einige Weihnachtsrezepte zu entdecken.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Weihnachtszeit!

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online