Gönn mir was :: 'Love forever'-Thomas Sabo Armband in rosegold

Geschrieben am 03 April 2014 | von Genusskochen | Labels: |
Über Schmuck freut sich fast jede Frau. Er kann nicht nur ein Outfit aufwerten, nein es kann ganz oft mit einer Erinnerung verbunden sein. Oder er ist einfach nur Schnuck ohne Bedeutung, weil er einfach schön aussieht. Modeschmuck geht auch einfach, dass man ihn sich bei einer Shoppingtour mitnimmt, weil er gar nicht teuer ist und es dem Geldbörserl nicht so weh tut, wenn man sich nach ein paar Wochen dran satt gesehen hat. 

Bei 'echtem' Schmuck überlegt man dann schon eher, ob man sich den einfach mal so aus der Laune heraus gönnt. [Um kurz 'echten Schmuck' zu erklären: echter Schmuck ist für mich jener Schmuck, der aus echtem Silber oder Gold ist, meist eine Marke und dann noch das Sahnehäubchen in Form von 'ich koste gleich einmal mehr' hat.] Insgeheim wartet Frau dann doch darauf, dass man ihn geschenkt bekommt. Aber Ladies lasst euch eins gleich sagen: Schmuck muss man nicht nur geschenkt bekommen. Damit möchte ich jetzt in erster Linie alle Single Ladies ansprechen, die schwerer die Chance haben Schmuck geschenkt zu bekommen. Wir dürfen sich auch einmal was gönnen und sich selber etwas schenken. So wie ich es damals zur Valentinstagsaktion von Thomas Sabo gemacht habe und mir selber dieses Charm Armband mit dem „Love forever“ Herz-Charm in rosegold geschenkt habe. Darf ich und wollte ich. Einfach so.

'Love forever'-Thomas Sabo Armband in rosegold



Und auch nicht weil Valentinstag war. Und es hat sich eindeutig gelohnt. Seither trage ich es jeden Tag. Vorausgesetzt ich vergesse es nicht, mir auf das Handgelenk zu geben. Ich gebe zu, dass ich ja gerne vergesse meinen Schmuck zu tragen. Außer die Ohrringe, die ich aber die ganze Zeit über trage. Und meine Uhr – ich weiß Uhr ist kein Schmuck – vergesse ich auch nur äußerst selten, da ich mir dann irgendwie nackig vorkomme. Kennt ihr dieses Gefühl? Mir geht das auch immer ganz schlimm so, wenn ich mein Handy zu Hause vergessen habe. Ganz schrecklich. Aber genug geplaudert. Jetzt zeige ich euch mein derzeitgen täglichen Begleiter auf meinem Handgelenk.

'Love forever'-Thomas Sabo Armband in rosegold
'Love forever'-Thomas Sabo Armband in rosegold
'Love forever'-Thomas Sabo Armband in rosegold

Kommentare :

  1. ich schleiche (virtuell) schon seit Launch um das Armband herum.
    Ich habe genug Schmuck. Vorallem Armbänder. Eigentlich :D Ach mensch, ich wollte mich doch mit einer neuen Kamera beschenken (EOS 700D), da meine 450D nach nur 30.000 Bildern den doofen "Error 99" anzeigt und eine Reparatur teurer wäre als der Neupreis derzeit :-(
    Wo hast du dir das hübsche Stück denn gegönnt? Online oder im Laden?

    Viele Grüße,
    rocket-belle

    PS: Super toller Blog ♥, ich bin eben über deinen FB Eintrag in einer Blogger Gruppe auf deinen Blog gestoßen und werde gleich mal als erste Amtshandlung nach diesem Kommentar meine Followerpower anschmeissen und mich an dich dranhängen :o)

    AntwortenLöschen
  2. HI. Danke dir.. Ich hab das Armband online bestellt.
    *Doris

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe den Thomas Sabo Schmuck, ich find den einfach nur schön und zeitlos, passt nahezu jedem Outfit ;)

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online