Grado :: Pizzeria In Stralonga

Geschrieben am 21 August 2014 | von Genusskochen | Labels: / |

Grado :: Pizzeria In Stralonga

Ein Italienurlaub, ohne Original italienische Pizza zu essen das geht einmal gar nicht. Und man glaubt es nicht, aber ein Lokal zu finden, das auch Pizzen auf der Speisekarte hat ist gar nicht so einfach zu finden. Ja, ernsthaft. Ich mache da keinen Spass. Wir haben wirklich lang gesucht, bis wir eine Pizzeria gefunden haben. Wir haben uns dann auch so hingesetzt, dass wir, wenn wir die Straße entlang schauten, einen Blick auf das Meer erhaschten konnten.

Grado :: Pizzeria In Stralonga

Bestellt habe ich mir eine Pizza Siciliana mit kleinen salzigen Sardellen, Kapern und schwarzen Oliven. Irgendwie habe ich in der letzten Zeit eine Vorliebe für Pizzen mit Sardellen darauf entwickelt. Dazu habe ich einen Aperol Sprizz getrunken. Nicht wie üblich mit Weißwein oder Prosecco sondern Aperol aufgegossen mit Soda. Auch eine tolle Idee. Ich kannte diese Variante allerdings wird der Aperolspritzer hierzulande überwiegend mit Wein aufgegossen, und da habe ich oft schon einen Griff ins Klo gemacht, so, dass ich jetzt immer vorher nachfrage, ob der Aperol mit Weißwein oder Prosecco aufgespritzt wird. Mit Wein habe ich nämlich schon grausige Erfahrungen gemacht, weil da meist keine hochwertigen Weine genommen werden. 

Grado :: Pizzeria In Stralonga

So schön der Abend auch war, so nass hat er dann geendet. An dem Abend ging dann ein fürchterlicher Regenguss hinunter. Und gerade dann, als wir gerade gezahlt hatten und aufgestanden sind, um noch ein wenig durch die Altstadt zu spazieren. Dieser Spaziergang hat dann so geendet, dass wir es gerade einmal bis um die Ecke schafften, wo wir unter einem Hausvorsprung ein wenig Schutz fanden vor dem Regen. Und dort verweilten wir dann für mindestens eine viertel Stunde. Zwar sind die Regen in Grado recht heftig, dafür dauern sie meist nicht lange an. Die Stimmung nachdem wir dann ein wenig durchnässt waren war dann im Keller, und so haben wir nur mehr versucht so schnell wie möglich zurück ins Hotel zu kommen. 

zu finden:
Piazza Duca D'Aosta 55
Grado

Kommentare :

  1. Das sieht ja wirklich super aus, richtig "urig", wie man so schön sagt. :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Pizza, die sehen sehr gut aus! :D

    AntwortenLöschen
  3. tolle bilder! hätte ich mir nicht gerade den bauch vollgehauen, würd ich mir vermutlich jetzt ne pizza holen bei dem anblick :)
    liebe grüße, karo

    http://stupidstoriees.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. es gibt nichts besseres als sardellen auf der pizza .!! :D
    ich würd nur die kapern weglassen^^
    klingt aber echt lecker ..

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online