Putenbrust in Honig-Senf Sauce

Geschrieben am 25 März 2015 | von Genusskochen | Labels: |
Putenbrust in Honig-Senf Sauce

Eins der Rezepte, das ich schon eine lange Zeit ausprobieren wollte ist dieses hier: Putenbrust in Honig-Senf-Sauce. Ok, in Wirklichkeit war es die Honig-Senf Sauce, die mich schon lang reizte. Ich glaub' ich habe schon öfters erwähnt, dass meine Nachkoch- und Nachbackliste elendslange ist und ich irgendwie nicht nachkomme, aber ich bemühe mich. Schritt für Schritt. Jedenfalls hat mich eine Honig-Senf Sauce ewig angelacht. Den Schritt zu wagen, sie schon früher zu kochen lag vielleicht daran, dass ich nicht der größte Senffan bin. Ich esse ihn schon. Bevorzugt den süßen Senf alias Kremser Senf oder der klassische Weißwurst Senf. Bei der Honig-Senf Sauce kommt allerdings der würzige Dijon Senf zum Einsatz und der war es, der mich ein wenig zurück schreckte. Das Rezept dann doch heraus gekramt habe ich, als ich noch eine Putenbrust übrig hatte und es sich dann doch ideal traf, über meinen (Senf)schatten zu springen. Und ich bin erstaunlicherweise sehr begeistert. Wenn ich sie das nächste Mal mache, werde ich die Sauce noch ein wenig mit Speisestärke binden, damit sie dickflüssiger ist. Das Gute ist auch, dass das Essen relativ schnell zubereitet ist.

Putenbrust in Honig-Senf Sauce
Putenbrust in Honig-Senf Sauce

Zutaten für 1 Portion
Zubereitung

1 Putenbrust
Salz, Pfeffer
Majoran
Olivenöl

Für die Hong-Senf-Sauce:
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
60 ml Hühnerbrühe
120 ml Obers
2 EL Dijon-Senf
1 TL Thymian
1 TL Honig

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Putenbrust von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne beidseitig unter Beigabe von etwas Majoran herausbraten. Heraus nehmen und abgedeckt warm halten.

Knoblauchzehe fein hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anbraten. Die Hühnerbrühe, Obers, Senf, Thymian zufügen und unter rühren ca. 1 bis 2 Minuten kochen lassen. Honig einrühren. Leicht mit Salz und würzen (je nach Geschmack).

Die Putenbrust auf einen Teller legen und mit der Honig-Senf-Sauce darüber servieren.







Kommentare :

  1. Das Rezept klingt gut! Ich bin auch kein großer Senf-Fan, aber in der Kombination mit Honig schmeckt es. So mache ich mir ab und an ein Honig-Senf Dressing für den Salat.
    Ich glaub dein Rezept muss ich auch mal probieren. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich sehr lecker an, ich glaub ich weiß schon was es morgen zu essen gibt :D

    AntwortenLöschen
  3. *sabber* ich muss das unbedingt mal nachkochen *___*
    Liebe Grüße
    Tama

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, das muss ich unbedingt einmal ausprobieren. Mein Sohn liebt Senf und Honig. Dann kann ich das wunderbar in *SEIN* Kochbuch schreiben. Ein Student hat ja immer gerne Rezepte, die einfach sind und die er von zu Hause kennt.
    Lieben Dank
    Sylke

    AntwortenLöschen
  5. Du hast einen echt tollen Blog! :)

    Ich würde mich sehr über einen gegen Besuch freuen, vielleicht findest du unseren Blog auch toll und folgst uns? Wir würden uns sehr darüber freuen. Mach weiter so!

    P.S. Zurzeit läuft bei uns ein Gewinnspiel, bei dem du eine Urban Decay Naked 2 Basics Palette gewinnen kannst :)

    Grüße Eric
    MY STYLEBOX

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ich steh voll auf Hühnchen und das hier sieht soooo gut aus!
    Zudem wäre das hier mal eine andere Art wie ichs sonst immer zubereite!
    Tolle Soße!
    Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online