Kartoffelgratin mit Bärlauch

Geschrieben am 29 Mai 2015 | von Genusskochen | Labels: / |
Kartoffelgratin mit Bärlauch

Ein Rezept mit Bärlauch hat sich doch tatsächlich ein wenig versteckt. Aber es kommt mir nicht aus. Noch rechtzeitig habe ich es gefunden und schwupps wird es auch in einem Beitrag verarbeitet: Kartoffelgratin mit Bärlauch. Wer sich jetzt fragt, wieso der Bärlauch so eine wichtige Rolle bei diesem Rezept spielt, tut er auch gar nicht. Der Bärlauch kann bei diesem Rezept auch weggelassen werden, er gibt dem Kartoffelgratin aber eine recht gute Note. Und weil ich damals noch etwas Bärlauch übrig hatte, habe ich ihn einfach mitverpackt.

Kartoffelgratin mit Bärlauch
Kartoffelgratin mit Bärlauch
Kartoffelgratin mit Bärlauch
Kartoffelgratin mit Bärlauch
Kartoffelgratin mit Bärlauch

Zutaten für 4 Portionen
Zubereitung

6 große Kartoffel
3 Knoblauchzehen
Petersilie
Bärlauch
1 Kugel Mozzarella
4 Tomaten
geriebenen Käse z.B. Gouda

Kartoffel weich kochen und schälen. Anschließend in fingerdicke Scheiben schneiden. Tomaten abbrausen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und feinblättrig schneiden. Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden. Petersilie grob hacken.

Eine Ofenform mit etwas Butter ausfetten. Den Boden der Form mit Kartoffelscheiben auslegen, darüber ein paar Knoblauchscheiben, Mozzarellascheiben und Petersilie verteilen. Darüber kommen die Bärlauchblätter, Tomatenscheiben und der geriebene Käse. Bevor der geriebene Käse verteilt wird noch kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 180° so lange überbacken, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online