Currently Craving :: Der Herbst lässt grüssen 1.0

Geschrieben am 08 September 2015 | von Genusskochen | Labels: |

1. Passigatti - Stola (gibt es hier)
2. Glamorous - Chiffon Top mit gekreuzten Trägern (gibt es hier)
3. Michael Kors - 'Continental' Geldbörse (gibt es hier)
4. Daniel Wellington - 'Sheffield' Uhr (gibt es hier)
5. Mavi - Coated Skinny Jeans 'Abby' (gibt es hier)
6. Tommy Hilfiger - 'Tyra' Daunenjacke (gibt es hier)
7. DKNY - Shopping Bag (gibt es hier)
8. Timberland - Mokassins (gibt es hier)
9. DKNY - Armreif (gibt es hier)
10. JOOP! - Beuteltasche 'Melina' (gibt es hier)


Der Sommer ist nun wirklich vorbei. Die kühlen Temperaturen verleiten einem dazu sich ganz ernsthaft mit der Herbstmode zu beschäftigen. Nach den wirklich heißen Tagen muss ich gestehen, dass ich mich ein klein wenig darauf freue, mich in warme Pullover zu kuscheln und abends unter der Decke auf der Couch vor dem Fernseher zu verenden (aber nur ein klein wenig. Der Sommer hat meiner Meinung nach schon mehr positive Seiten, als der Winter, was aber daran liegt, dass ich eher ein Sommermensch bin). Aber Abende auf der Couch mit einer Duftkerze inklusive kann auch ganz schön was. Die Kombination versprüht gleich einmal ein wohliges Gefühl, das ich auch besonders gerne habe. Das bedeutet allerdings auch eine Sache: es wird wieder früh dunkel - leider. Noch weiß ich nicht was ich davon halte, dass ich nach dem Arbeitstag nach Hause komme, wenn es bereits dunkel wird, aber eins habe ich schon ganz untypisch getan: mich in der Herbstkollektion ein wenig umgesehen. Was mir so ins Auge gefallen ist könnt ihr in der Collage sehen. Wie ihr seht passen sich mit der Jahreszeit auch die Farben der Kleidung im Herbst an. Ich gehöre zu den Menschen, die im Herbst und Winter auf Schwarz- und Grautönen zurückgreifen. So, jetzt habe ich aber genug Worte dem Herbst gewidmet. Lassen wir das besser, denn die kühle Jahreszeit wird noch lange genug unseren Alltag dominieren. Und die Kleidungsstücke und Accessoires, die ich heraus gesucht habe, passen ja auch eher für die Übergangszeit vom Sommer in den Herbst. Ok, die Accessoires ausgenommen natürlich, denn die sind ja ganzjahrestauglich. Ich verrate euch aber was: die Michael Kors Geldbörse hat es mir besonders angetan. Hach.

Noch ist es nicht zwingend notwendig, seine Sommerkleidung in die hinterste Ecke des Kleidungsschrankes zu verbannen. Besonders die Oberteile lassen sich noch gut bis in den Herbst hinein tragen. Das weiße Chiffontop unter einer Weste oder einem Poncho ist gleich für kühlere Temperaturen geeignet. Oder was meint ihr?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online