Currently Craving :: Der Herbst lässt grüssen 5.0

Geschrieben am 27 Oktober 2015 | von Genusskochen | Labels: |

1. Junarose - Kimono 3/4-ärmelig mit Spitzendetails (gibt es hier)
2. Marc O'Polo - Blusentop (gibt es hier)
3. s.Oliver - XL Schal (gibt es hier)
4. Lacoste - Armbanduhr 'Nice 2000886' (gibt es hier)
5. Alba Moda - Pumps (gibt es hier)
6. Patrizia Dini - Stiefelette (gibt es hier)
7. G-Star Raw - Skinny Jeans 'Midge Cody' (gibt es hier)
8. BRIC's - Bric's Life Eva Henkeltasche (gibt es hier)


Momentan habe ich beim Stöbern in den Onlineshops offensichtlich die Schwarz-Phase überwunden. Zumindest vorerst, wird schwarz jedes Jahr auf's Neue mein Herbst- und Winterfavourite bleiben. Beim Durchsehen in den diversen Onlineshops, bin ich nämlich überraschenderweise in erster Linie bei marineblauen Kleidungsstücke hängen geblieben. Ganz so überraschend auch wieder nicht, denn ich kann mich noch gut an meine Jugendzeit alias Schulzeit erinnern, als bei mir alles marineblau sein musste. Davon bin ich in den letzten Jahren (ähm seeeehr viele Jahren sind seit dieser Zeit vergangen) weitestgehend abgekommen. 

Bis auf den kuscheligen XL Schal von s.Oliver und den Stiefeletten, die sich eindeutig für einen Ausgehabend bei dem überwiegend Sitzen angesagt ist eignen - ich sage nur Absatzhöhe, vor allem wenn man inzwischen zu bequem geworden ist und eher zu flachem Schuhwerk greift, als zu übermäßig hohen Stiefeletten und Pumps - sind die restlichen Teile auch gar nicht so herbstlich. Bezogen darauf, sie alleine zu tragen. Über das weiße Blusentop benötigt man jedenfalls eine Strickjacke oder Blazer, oder der leichte Kimono mit Spitzendetails,   um es für die kalte Jahreszeit noch ein wenig tragbar zu machen. Was mich allerdings nicht stören würde, wenn ich gedanklich auch noch nicht ganz meine Sommerlaune in den hintersten Kleiderschrank verbannen muss.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online