Sind die dick Mann!

Geschrieben am 02 Februar 2016 | von Genusskochen | Labels: |

1. Wellensteyn - Steppjacke 'Tivoli' (gibt es hier)
2. Derhy - Wintermantel 'Lingot' (gibt es hier)
3. Superdry - Wintermantel 'Dark Element' (gibt es hier)
4. Navahoo - Steppjacke (gibt es hier)
5. Navahoo - Steppjacke (gibt es hier)
6. Wellensteyn - Steppjacke 'Luxior' (gibt es hier)


Wenn Väterchen Frost vor der Türe steht, dann verkriechen wir uns nicht im Warmen, sondern leisten ihm heuer gern Gesellschaft. Dank Michelin-Männchen-Montur mit einer dicken Daunenjacke lässt uns der Winter nämlich bestimmt kalt. Und ganz nebenbei sehen wir auch gut dabei aus.

Eine kleine Steppmantel-Auswahl habe ich herausgesucht. Zugegeben die Wellensteyn Jacken sind alles andere als günstig. Auch ich habe mich lange Zeit dagegeben gesträubt mir einen Mantel mit diesem hohen Preis zu kaufen, aber ich hatte einen schwachen Moment und habe einfach im Sale zugeschlagen. Und es war die beste Entscheidung die ich in diesem Winter getroffen habe. Ich wusste bereits von Erzählungen, dass diese Jacken und Mäntel die wärmsten sind, die es gibt, nun kann ich dem zu 100 Prozent zustimmen. Seit ich meinen Mantel habe (ich habe das Modell 'Kitzbühel') war mir höchstens in den Füssen kalt. Und das obwohl ich darunter nur ein leichtes Shirt an hatte. Deswegen befinden sich auch gleich zwei Wellensteyn-Jacken, weil ich auch glatt diese beiden Modelle gerne mein eigen nennen würde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online