lovely paces :: Cafe fingerlos in Salzburg

Geschrieben am 13 April 2017 | von Genusskochen | Labels: |
lovely paces :: Cafe fingerlos in Salzburg

Das Wochenende haben wir in Salzburg verbracht. Mit ein wenig bangen hat uns das Wetter schlussendlich nicht in Stich gelassen sondern uns zwei schöne vorosterliche warme Tage bescherrt. Genächtigt haben wir in einem ganz neuen Hotel (oder eher Bed & Breakfast) bei dem wir es uns bei der Buchung noch offen gelassen haben, ob wir das Frühstück dazu nehmen oder wir uns ein Cafe in der Nähe suchen. Gut war es, nach ein wenig Recherche haben wir das Cafe fingerlos gefunden, das uns von der Frühstückskarte her sehr angesprochen hat. Und 5 Gehminuten von unserem Hotel war es auch.

Das Cafe hat nämlich eine umfangreiche Frühstückskarte von zusammengestellten Frühstücksvariationen bis über einzel bestellbare Frühstücksgerichte. Wir haben uns gemeinsam das Fingerlos-Frühstück genommen. Uns erwartete ein warmes Getränk nach Wahl bei dem ich mir den Cafe Latte ausgesucht habe, frisch gepresster Orangensaft, ein Glas Wasser, Schinken, Käse, Salami, Rührei, Frischkornmüsli, Marmelade, Butter, Gebäck und etwas Süßes. Ziemlich üppig, weshalb wir es uns auch geteilt haben.

lovely paces :: Cafe fingerlos in Salzburg

Die Getränke sind relativ schnell gekommen. Leider haben wir dann doch ein wenig länger auf das Essen warten müssen, obwohl es um 9 Uhr in der Früh, als wir dort ankamen noch wenig Tische belegt waren. Da wir einen Platz im Freien bekommen haben und es schon in der Früh so warm und sonnig war, haben wir die Wartezeit mit ein wenig sonnen verbracht - ein perfekten Start in den Tag.

Die Frühstücksspeisen waren sehr gut, und gut war es, dass wir uns das Frühstück gemeinsam genommen haben. Alleine hätten wir es jeweils nämlich nie und nimmer geschafft. Besonders das Frischkornmüsli hat uns geschmeckt.

lovely paces :: Cafe fingerlos in Salzburg

Da wir im Freien gesessen sind - es wäre eine Sünde gewesen, bei dem schönen Wetter im Lokal zu sitzen - habe ich das Lokalinnere nur kurz gesehen, als ich mich auf den Weg zum WC gemacht habe, das ein wenig versteckt in der sogenannten Seniorenresidenz Mirabell war. Das was ich erblicken konnte war aber recht unspektakulär. 

lovely paces :: Cafe fingerlos in Salzburg

Cafe fingerlos
Franz-Josef-Straße9
5020 Salzburg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online