Beauty :: Aufgebraucht #5

Geschrieben am 05 Juni 2017 | von Genusskochen | Labels: |
Es wird wieder Zeit für einen Aufgebraucht-Post. In den letzten Wochen habe ich wieder fleißig Produkte aufgebraucht, die ich nun endlich entsorgen möchte. Diesmal ist auch das eine oder andere Produkt dabei, das ich nicht ausgebraucht habe, sondern aussortiere nachdem ich meine Schränke ein wenig durchgesehen habe und auch dort ein paar Dinge eleminiere, die ich schon ewig nicht mehr verwendet habe. Und weil ich nicht einmal wusste, dass ich die überhaupt habe, werde ich sie wohl auch nicht vermissen.


Clinique liquid facial soap mild
Ein Reinigungsprodukt, das wirklich jedes Make-up entfernt ist das Clinique liquid facial soap aus der 3-Phasen-Reihen. Leider hat es auch meine Haut ausgetrocknet und hat danach ein wenig gespannt. Da ich nach der Reinigung ohnehin eine Pflege auftrage hat mich das nicht gestört. Würde ich auf jeden Fall wieder nachkaufen, brauche aber im Moment eine andere Gesichtsseife von einer anderen Marke auf.

NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner
Ich bin absolut kein Fan von In-Dusch Produkten. Der In-Dusch Make-Up Entferner für das Gesicht von NIVEA habe ich dennoch gerne unter der Dusche verwendet, um das gröbste Make-Up zu entfernen. Augen Make-Up hat es jedenfalls nicht entfernt und wenn man aus der Dusche gestiegen ist und sich im Spiegel angesehen hat, hat man geglaubt ein Pandabär steht vor einem, weil die Reste vom Augen Make-Up um die Augen total verschmiert war und ich so danach noch zusätzlich ein Reinigungsprodukt verwenden musste. Würde ich nicht nachkaufen.

NIVEA 3-in-1 erfrischende Reinigungstücher
Lange Zeit habe ich mich geweigert Reinigungstücher zu verwenden, weil ich mich mit ihnen irgendwie nicht so ganz anfreunden könnte. Diese Reinigungstücher von Nivea wurden mir zum Testen zugesendet und seitdem liebe ich sie heiß. Ich muss sagen, dass ich diese schnelle Art und Weise Make-Up zu entfernen total lieben gelernt habe. Vom Nivea-Duft, den ich wirklich liebe und mich an die Kindheit zurück erinnert brauchen wir erst gar nicht reden. Ich habe sie auch schon ein paar Mal nachgekauft und werde ich wohl in nächster Zeit auch immer wieder machen. Absolute Empfehlung von mir.



Wella wellaflex Seideneffekt Balm
Ein Produkt, das mich gar nicht überzeugen konnte und nun endgültig entsorgt wird ist das wellaflex Balsam von Wella. Ob es das überhaupt noch gibt kann ich gar nicht sagen.

Wella shock waves Flashy Gel Wax
Ein weiteres Produkt, das nun nach langem Kastenstehen entsorgt wird ist das Flashy Gel Wax von Wella. Viel kann ich auch gar nicht dazu sagen, da ich es ewig her einmal gekauft hatte aber nie so richtig verwendet habe.

alverde Feuchtigkeits-Haarkur
Und weil alle guten Dinge drei sind noch ein weiteres Produkt, das unaufgebraucht in den Müll wandert. Ich muss sagen, dass ich bei der Haarkur nie einen Effekt feststellen konnte, weswegen ich auch die Freude verloren hatte es zu benutzen. Auch hat mir der Geruch absolut nicht zugesagt und ist mir dann eher negativ aufgefallen und hat es wohl unterstützt, dass ich es nicht mehr aufgebraucht habe und es nun entsorgt wird.



Rexona biorythm Deo Spray in Reisegröße
Ein Deo das seinen Job getan hat, aber dessen Geruch mich eher abgeschreckt hat, als dass ich es gerne an mir gerochen habe. Aufgebraucht habe ich es dennoch, würde ich mir aber nicht in Originalgröße kaufen.
 
Dove Invisible Dry Anti-Transpirant in Reisegröße
Ein weiteres Deodorant, das ich in Reisegröße aufgebraucht habe ist das Invisible Dry von Dove. Der Geruch war ok, aber es gibt besser riechende Deos, die man auch den ganzen Tag an sich riechen möchte.
 
Dove pro age Anti-Transpirant in Reisegröße
Ein letztes Anti-Transpirant in Reisegröße ist das pro age von Dove. Vom Geruch her muss ich sagen, dass es echt angenehm gerochen hat. Werde ich aber in Originalgröße im Moment nicht kaufen.



Annemarie Börlind sunless Bronze Selbstbräuner
Ein Selbstbräuner auf Naturbasis ist dieser Annemarie Börlind Selbstbräuner. Ich habe ihn nur im Gesicht angewendet, aber die Farbe konnte mich einfach nicht überzeugen. Mir kam die Haut am nächsten Morgen irgendwie ein wenig orangestichig vor, weswegen ich ihn jetzt länger nicht mehr benutzt habe und ihn somit aussortiere.

NIVEA Summer Beauty Nachtpflege + Balea Magic Summer Gesichtspflege
Zwei Produkte mit demselben Effekt: Pflege, die einen geringen Selbstbräuner-Effekt haben, wenn man sie nach und nach verwendet. Kein klassischer Selbstbräuner sondern eine Pflege die auch jeden Tag verwendet werden kann und man immer leicht gebräunt dadurch aussieht. die Summer Beauty Nachtpflege mochte ich den Effekt gerne. Leider gibt es die nicht im Standardsortiment sondern nur der Zeit entsprechend zu kaufen. Die Balea Magic Summer Gesichtspflege konnte mich vom Bräunungs- und Pflegeeffekt leider nicht überzeugen, weswegen ich sie nun unaufgebraucht aussortiere. Auch mochte ich in ihr nicht den typischen Selbstbräunergerucht, der sich mit der Zeit eingestellt hat.  



L'oreal Fit Me Concealer
Ein Concealer, der wirklich wirklich gut ist ist der Fit Me Concealer von L'oreal. Ich verwende die Nr. 20 Sand und manchmal auch die Nr. 15 Fair. Während mich die zugehörige Foundation aus der gleichen Serie total enttäuscht hat, umsomehr mag ich den Concealer und habe ich auch wieder nachgekauft. Ich wechsel ihn im Moment mit dem Catrice liquid camouflage Concealer ab, welcher von seiner Deckkraft gleich einmal eins drauf setzt.  

L'oreal Lumi Magique Highlighting Pen
Eigentlich ein Highlighting Pen, wie ich gerade realisiere, den ich als Concealer verwendet habe. Gut in seiner Deckkraft hat er sich auch etwas abgewandelt gut anwenden lassen. Werde ich aber nicht mehr nachkaufen.  

Manhattan Wake Up Concealer
Ein Concealer der absolut nicht überzeugen konnte ist der Wake Up Concealer von Manhattan. So dünn in seiner Konsistenz hat er nicht einmal die kleinsten Makel im Gesicht abdecken können und fällt daher für mich als Concealer absolut durch.   

iQ cosmetics amazing color gloss 02 sweet harmony
Zwischen den Concealer hat sich auch ein Lipgloss geschmuggelt. Die Farbe sweet harmony ist ein sehr dezentes pastellrosa. Auf den Lippen hinterlässt es einen leicht milchigen Schimmer. Leider hat sich mit der Zeit die Farbe verändert, weswegen ich ihn dann vorsichtshalber entsorge. Ich habe ihn aber über Lippenstifte ganz gerne getragen.



Diverse Proben
Wie auch die letzten Male habe ich auch dieses Mal eine ganze Reihe an kleinen Proben, die sich in Zeitschriften oder bei Einkäufen oder Bestellungen dazu bekommt aufgebraucht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online