Rote Beete Suppe

Geschrieben am 13 November 2017 | von Genusskochen | Labels: |
Rote Beete Suppe

Ich glaube diese Rote-Beete Suppe ist das knalligste und farbenfroheste Rezept hier auf meinem Blog. Und nein, die Suppe ist wirklich so satt in ihrer Farbe. Richtig herbstlich, passend zur Jahreszeit (wobei ich im Moment hinterfrage, ob der Herbst übersprungen wurde und gleich zum Winter über gegangen ist). Jedenfalls ist das mein erstes Rezept mit rote Rüben (oder rote Beete). Den rote Rüben Salat aus dem Glas (shame over me) kenn ich, aber das war es auch dann schon was man bei mir mit rote Beete (rote Rübe) in Verbindung setzen könnte. Ich hatte auch absolut keine Vorstellung was mich bei dieser roten Beete Suppe erwarten konnte, aber ich war wirklich positiv überrascht. An alle, die sich auch nichts darunter vorstellen können: es schmeckt absolut nicht süß. Fragt mich nicht, wieso ich rote Beete mit süß in Verbindung setze; vielleicht bin ich auch die einzige die nichtswissend solche Gedanken hat, aber in diese Richtung ging meine Vorstellung. Jedenfalls ist die Suppe alles andere als süß. In Kombination mit dem frisch geriebenen Kren ist sie wirklich ein Traum. Ich wundere mich gerade selber, dass ich das wirklich über rote Beete (rote Rüben) schreibe.

Rote Beete Suppe
Rote Beete Suppe
Rote Beete Suppe

Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung

1 rote Zwiebel
2 kleine rote Rüben (rote Beete)
2 Kartoffel
500 ml Gemüsesuppe
1/2 Prise Salz
1/2 Prise Pfeffer
50 g Creme fraiche
1 EL Öl

etwas steif geschlagenes Schlagobers
etwas frisch geriebenen Kren

Zwiebel schälen und fein hacken. Kartoffeln schälen, roten Rüben mit Handschuhe (wegen Verfärben der Hände) schälen und in kleine Würfel schneiden.

Zwiebel in einem Topf in etwas Öl andünsten. Rote Rüben und Kartoffelstücke zufügen und mit der Suppe aufgießen. Das Ganze 30 Minuten weich kochen.

Zum Schluß creme fraiche untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf Teller oder Schüsseln verteilen. Mit steif geschlagenen Schlagobers und darüber frisch geriebenen Kren garniert servieren.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online