Saganaki [Gebackener Schafskäse]

Geschrieben am 07 Juli 2011 | von Genusskochen | Labels: / |
Saganaki [Gebackener Schafskäse]

Gebackener Schafskäse ist eine Spezialität aus der griechischen Küche. Saganaki ist einfach und schnell in der Zubereitung und schmeckt zusammen mit Tzatziki einfach toll.

Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung

1 P. Feta (250 g)
1 Ei
etwas Mehl
1/2 Zitrone
Öl zum Herausbacken

Für den Tzatziki:
1/2 Salatgurke
4 EL Naturjoghurt
3 EL Creme fraiche
2 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Dille (TK)

Feta in 4 bis 6 große Stücke schneiden (je nachdem ob man eher schmale oder große haben mag). 

Das Ei in einem Teller aufschlagen und verquirlen. Etwas Mehl auf einem weiteren Teller streuen. Die Fetastücke zuerst durch das verquirlte Ei und dann im Mehl wenden. 

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und jeweils die mehlierten Fetastücke von allen vier Seiten ca. 5 bis 8 Minuten herausbacken, bis der Käse von allen Seiten gleichmäßig braun ist. Gegegebenenfalls etwas Olivenöl zugießen.Aus der Pfanne nehmen und auf einer Küchenrolle abtropfen lassen. Auf Tellern anrichten und mit Zitrone beträufeln. 

Für den Tzatziki alle Zutaten vermischen. Salagurke fein raspeln und zufügen. Zusammen mit den Saganaki anrichten.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online