Beauty :: Aufgebraucht #5

Geschrieben am 05 Juni 2017 | von Genusskochen | Labels: | Kommentieren
Es wird wieder Zeit für einen Aufgebraucht-Post. In den letzten Wochen habe ich wieder fleißig Produkte aufgebraucht, die ich nun endlich entsorgen möchte. Diesmal ist auch das eine oder andere Produkt dabei, das ich nicht ausgebraucht habe, sondern aussortiere nachdem ich meine Schränke ein wenig durchgesehen habe und auch dort ein paar Dinge eleminiere, die ich schon ewig nicht mehr verwendet habe. Und weil ich nicht einmal wusste, dass ich die überhaupt habe, werde ich sie wohl auch nicht vermissen.

Roberto Cavalli Paradiso

Geschrieben am 29 Mai 2017 | von Genusskochen | Labels: | 1 Kommentar
Roberto Cavalli Paradiso

Eines meiner absoluten Lieblingsdüften, zu denen ich greife, wenn es wieder wärmer wird ist Paradiso von Roberto Cavalli. Für mich vermittelt er einfach Sommergefühle. Kein Wunder also, dass ich mich seit zwei Jahren immer wieder neu in diesen Duft verliebe. Und ganz nebenbei ist sein Flakon hübsch anzusehen, denn dieser ist ein besonders luxuriöser Flakon in Form eines Diamantes (welche Frau kann schon allein deswegen nicht wegsehen?).

Hommage an die Lebenslust
Roberto Cavalli Paradiso ist ein anregender Duft, eine mitreißende Ode an die Sinnlichkeit und Verlockung, die uns dazu ermutigt, den Moment zu genießen und die Lebensfreuden im irdischen Paradies voll und ganz auszukosten. Die Roberto Cavalli Paradiso-Frau strahlt Charme, Fröhlichkeit und Lebenslust aus. Für sie sind Stil und Glamour keine Pose, sondern eine Lebenseinstellung.

Roberto Cavalli Paradiso

Und hier noch ein paar Worte zur Kopfnote (das, was wir als erstes wahrnehmen), Basisnote (der Teil, der auch noch nach Stunden wahrgenommen wird) und Herznote (bildet den eigentlichen Duftcharakter):
  • Duftrichtung: Abenteuerlich, Bezaubernd
  • Duftcharakter: Anziehend, Belebend, Charmant, Elegant
  • Kopfnote: Bergamotte, Mandarine, Orange
  • Basisnote: Zypresse, Oleander, Pinie
  • Herznote: Wilder Jasmin
Roberto Cavalli Paradiso

Lachstatar

Geschrieben am 15 Mai 2017 | von Genusskochen | Labels: / | Kommentieren
Lachstatar

Heute möchte ich euch ein schnelles Rezept verraten, das sich als Partysnack oder auch als Vorspeise eignet: Lachstatar. Ganz an das Rezept habe ich mich dabei nicht gehalten, sondern Zutaten ausgetauscht. Das Rezept sieht nämlich ein Lachsfilet vor, das ich kurzerhand durch Räucherlachs ausgetauscht habe. Auch habe ich Oberskren und Dillsenf anstelle der ursprüngliche Version genommen. Als Boden habe ich aus Blätterteig Kreise ausgestochen und im Backofen gebacken (mir leider ein wenig zu dunkel geworden) und über jeden Blätterteigkreis das Lachstatar verteilt.

instalove #14

Geschrieben am 12 Mai 2017 | von Genusskochen | Labels: | Kommentieren
Zeit wieder einen kleinen Instragram-Rückblick zu machen. Ganz so aktiv bin ich in den letzten Wochen nicht,  aber ein paar sind es dann doch geworden, die ich euch nun hier gesammelt zeige.
Für alle, die mich auf Instagram verfolgen wollen geht es <hier> entlang bzw. ihr findet mich dort unter d_ori_s.

Pikant-Aufstrich

Geschrieben am 08 Mai 2017 | von Genusskochen | Labels: | 1 Kommentar
Pikant-Aufstrich

© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online