Zucchini-Kartoffelpuffer

Geschrieben am 11 August 2011 | von Genusskochen | Labels: / |
Zucchini-Kartoffelpuffer

Zucchinizeit Part 1: Nun werden wieder sämtliche Rezepte mit Zucchinis durchstöbert. Heut hab ich mich für Zucchini-Kartoffelpuffer entschieden. Creme fraiche dazu und schon wird es zu einem leckeren schnellen Abendessen.
 

Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung

180 g Zucchini
180 g Kartoffel
1/4 Zwiebel
1 Ei
40 g Mehl, glatt
Muskatnuss
Salz, Pfeffer
Öl zum Herausbacken

Kartoffel schälen. Zucchini waschen, trockentopfen und die Enden abschneiden. Beides jeweils mit einer groben Raspel zu feinen Stifte reiben. Zwiebel schälen und ebenfalls fein raspeln. Gemüse in einer Schüssel vermengen. Ei, Mehl sowie Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss zufügen und alles gut durchmischen. 

Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Teig portionieren und zu ovalförmigen Puffern formen. Jeweils von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und auf einer Küchenrolle legen, damit das überschüssige Fett entfernt wird. 

Die Zucchini-Kartoffelpuffer auf Teller verteilen und mit einem Klecks Creme fraiche servieren.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online