Schnelles Zucchinigemüse

Geschrieben am 01 September 2011 | von Genusskochen | Labels: / |
Schnelles Zucchinigemüse

Heutige wollte ich nicht lange in der Küche stehen - eine warme Mahlzeit sollte es dennoch werden. Für manche wird ein einfaches Zucchinigemüse keine vollwertige Mahlzeit sein, sondern vielmehr eine Beilage. Da kann man natürlich recht haben, aber mit Reis dazu gegessen, der ja schon eine sättigende Wirkung hat, könnte man es dann doch als vollwertige Mahlzeit durchgehen lassen. Wer dann ein wenig mehr als nur Reis braucht, passt jede Sorte Fleisch dazu.

Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung

1 große Zucchini
400 g Tomatenstücle aus der Dose
1/2 Zwiebel
1 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
Basilikum, getrocknet
Oregano, getrocknet
Salz, Pfeffer

Zucchini waschen, die Enden entfernen, in Scheiben schneiden und vierteln. Zwiebeln schälen und kleinwürfelig schneiden. Knoblauch schälen und fein blättrig schneiden. 

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin goldbraun braten. Zucchiniviertel zufügen und ein paar Minuten mitbraten. Dann Tomatenstücke unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Alles ein paar Minuten köcheln lassen. 

Dazu passt gekochter Reis oder wer es fleischig mag jede Art abgebratenes oder geschmortes Fleisch.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online