Makkaroniauflauf mit Schinken

Geschrieben am 06 März 2012 | von Genusskochen | Labels: |

Sonntags gibt es bei meinen Eltern immer etwas Deftigeres, IMMER. Selbst koche ich mir unter der Woche ja nicht allzu Aufwendiges; was aber auch schon mal vorkommen kann, was ich ja nicht bestreite. (Das darf meine Mutter dann am Wochenende machen.) Die Aufläufe meiner Mutter, wie diesen Makkaroniauflauf mit Schinken, liebe ich besonders.


Zutaten für 4 Portionen
Zubereitung

300 g Makkaroni
250 g Tomaten aus der Dose
1 kleine Dose Champignons
1 Zwiebel
200 g Schinken
20 g Butter
1/2 Bund Petersilie
Salz, Pfeffer
Butter zum Einfetten
50 g Emmentaler, gerieben
3 Eier
250 ml Milch
2 EL Semmelbrösel
30 g Emmentaler, gerieben
20 g Butter

Makkaroni in Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.

Zwiebel schälen und würfeln. Schinken würfeln.

Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin in 2 Minuten glasig werden lassen. Schinken- und Tomatenwürfel sowie abgetropfte Champignonscheiben zugeben. 5 Minuten schmoren lassen. Geriebenen Käse zufügen.

Petersilie hacken und zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Abgetropfte Makkaroni mit der Schinkenmischung vermengen und in eine gefettete feuerfeste Form füllen.

Eier mit Milch in einer Schüssel verquirlen. Über die Makkaroni gießen. Mit Semmelbrösel und geriebenen Käse bestreuen. Butter in Flöckchen darauf verteilen.

Im Backofen bei 220° auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten überbacken.

1 Kommentar :

  1. Einmal für mein Abendessen bitte! :D
    Sieht das lecker aus. Mjam.

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online