Kartoffel-Zucchini Päckchen für den Grill

Geschrieben am 31 Juli 2012 | von Genusskochen | Labels: / / |
Kartoffel-Zucchini Päckchen für den Grill

Grillen macht im Sommer, wenn es warm oder eher lauwarm ist, am meisten Spass. Nur wenn das Wetter, wie es derzeit der Fall ist und sich nicht ganz entscheiden kann, ob es warm sein will oder doch kühler, oder die Variante warm aber dann mit Regen, nicht ganz so mitspielt, kann man immer noch auf einen kleinen Tischgriller ausweichen und sämtliche Belagen auch im Backofen zubereiten. Für diesen Fall hab ich ein wunderbares Beilagenrezept von Kartoffel-Zucchini Grillpäckchen. Eine andere Variante von den Grillpäckchen, die ich bereits <hier> schon mal gepostet habe.


Kartoffel-Zucchini Päckchen für den Grill
Kartoffel-Zucchini Päckchen für den Grill

Zutaten für 3 kleine Päckchen
Zubereitung

3 große Kartoffel
2 Zucchini
3 Tomaten
3 Scheiben Käse z.B. Mariazeller
Basilikum, getrocknet
Oregano, getrocknet
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Alufolie

Kartoffel weich kochen, schälen und etwas abkühlen lassen.

Zucchinis waschen, in Scheiben schneiden und diese vierteln. Tomaten ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

Alles in eine Schüssel geben. Mit Basilikum, Oregano, Salz, Pfeffer und einem Schuss Olivenöl würzen und alles gut durchmischen.

Diese als kleine Häufchen auf Alufolienquadrate setzen. Über jedes Päckchen eine Käsescheibe zerzupfen und darüber verteilen. Anschließend zu einem zu einem Päckchen verzwirbeln.

Für ca. 15-20 Minuten auf den Grill setzen.
Alternativ im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 20 Minuten schmorren lassen.

1 Kommentar :

  1. das sieht kööööstlich aus!!!! mache ich auch sehr gerne nur mit feta :D

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online