Mandarinen-Aperolmarmelade

Geschrieben am 15 Dezember 2012 | von Genusskochen | Labels: |
Mandarinen-Aperolmarmelade

Es gibt ja allerhand Kombinationen von Marmeladen und Zusammenstellungen mit gewöhnlichen und ungewöhnlichen Zutaten, die einem manchmal grübeln lassen oder auch neugierig machen. Da ich seit dem Auftauchen von Aperolspritzer diesem regelrecht verfallen bin dachte ich mir, dass man Aperol auch sicher in einer Marmelade verarbeiten kann. Die Internetrecherche hat verwunderlicherweise gar nicht viel Ergebnis dazu ausgespuckt, was aber nicht unbedingt schlecht sein muss, da ich somit keine große und lange Entscheidung vor mir hatte. Und so wurde es eineMandarinen-Aperolmarmelade.

Mandarinen-Aperolmarmelade
Mandarinen-Aperolmarmelade
Mandarinen-Aperolmarmelade

Zutaten für 600 ml Marmelade
Zubereitung

1 kg Satsumas (Mandarinen)
60 ml Aperol
1 P. Vanillezucker
333 g Gelierzucker 1:1

Mandarinen auspressen, mit dem Vanillezucker und Gelierzucker in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Ca. 10 Minuten sprudelnd kochen lassen (bzw. laut Packungsanweisung des Gelierzuckers).

Zuletzt den Aperol unterrühren und sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen. Fest verschließen und 5 Minuten auf dem Deckel gewendet stehen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online