Eiaufstrich

Geschrieben am 05 April 2013 | von Genusskochen | Labels: |
Eiaufstrich


Ostern ist vorbei. Und was bekommt man meistes zu Ostern ins Osternestchen gelegt außer Schokolade und Schokoladenhasen? Genau, bunt gefärbte harte Eier. Und mal ehrlich: wahrscheinlich so viele, dass man die gar nicht alle essen kann ohne das einem schlecht wird. Bei mir sind es jedes Jahr so viele, dass ich die meistens gar nicht alle einfach so essen kann. Natürlich liebe ich eine Schnitte Brot mit Butter und darüber Eierscheiben. Das ist echt ein guter Nebeneffekt von Ostern, weil einfach mal so ein Ei hart kochen und dann auf einem Brot zu essen mache ich sehr selten oder fällt mir im ersten Moment gar nicht ein, wenn ich mal wieder nicht weiß, was ich essen könnte. Aber hart gekochte Eier lassen sich prima als Eiaufstrich verarbeiten. Falls ihr auch so viele Eier bekommen habt, die ihr alle gar nicht essen könnt habe ich heute ein wirklich gutes Rezept für euch.

Eiaufstrich
Eiaufstrich

Zutaten
Zubereitung

250 g Butter
3 Eier
2 St. Schloßkäse
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
Fondogewürz

Eier hart kochen und auskühlen lassen.

Butter abrühren. Den Schloßkäse mit einer Gabel zerdrücken und unter die Buttermasse rühren. Eier schälen und ebenfalls zerdrücken und unterrühren. Mit den Gewürzen würzen und abschmecken.

Kommentare :

  1. Liebe Doris,
    wie du sicher sehen kannst...
    ... es hat sich noch immer nix weiter auf meinem Blog geändert,
    was aber hoffentlich bald geändert wird ;)
    Dein Eiaufstrich klingt soo etwas von lecker <3
    Der wird zu Sonntag auf jedenfall ausprobiert.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenede.
    Liebe Grüße Fenta

    AntwortenLöschen
  2. Ohh neuer Header? Gefällt mir. Obwohl der andere auch wirklich toll war.
    Ich mache meinen Eieraufstrick komplett anders, aber deiner ist sicher auch lecker.

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online