Überbackener Spargel

Geschrieben am 29 Mai 2013 | von Genusskochen | Labels: |
Überbackener Spargel

Jetzt werdet ihr euch sicher denken: nein, nicht noch ein Blogpost mit dem deli Kochmagazin. Aber ja genau so einen Post findet ihr auch bei mir, denn auch ich habe das Kochmagazin zugeschickt bekommen. Ich gebe ja zu, dass ich die Kochzeitschrift noch gar nicht kannte, aber ich bin total begeistert. Die Gestaltung des Deckblattes als auch die Kochbeiträge im Inneren sind richtig ansprechend und sommerlich gestaltet. Ich bin ja eher der Typ Mensch, dem fad gestaltete Zeitschriften, aber auch Bogs nicht so ansprechen und ich dann auch gar nicht weiter darin weiter lese. Ich mag es mehr, wenn ich nach jeder Seite schon neugierig umblättern möchte, um zu sehen was sich auf der nächsten Seite versteckt. Und das schafft die deli Kochzeitschrift in meinen Augen auf jeden Fall. Und damit ich von den ganzen Rezepten in dem Heftchen nicht nur schwärme habe ich gleich das  Überbackener Spargel -Rezept darauf nachgekocht. Auf diese Weise habe ich Spargel bisher noch nicht überbacken, eher das 0815 überbacken. Aber lest einfach selber. Wer das Originalrezept aus dem Heftchen kennt, wird merken, dass ich mich bei dem einen oder anderen nicht so ganz nach Rezeptvorschrift gehalten habe.

Überbackener Spargel

Überbackener Spargel
Überbackener Spargel

Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung

1/2 kg weißer Spargel
80 g gekochter Schinken
10 g Butter
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer
200 g Bechamelsauce
120 g geriebener Käse, z.B. Emmentaler

Spargel schälen und mit 10 g Butter und Zucker in kochendem Salzwasser geben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten köcheln lassem. Anschließend aus dem Kochwasser heben und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit Bechamelsauce mit 150 ml vom Spargelkochwasser und 75 g Emmentaler verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Etwas Sauce in eine Auflaufform geben. Die Spargelstangen darauf legen. Schinken darüber legen und mit der restlichen Sauce beträufeln.

Mit dem restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 15 Minuten überbacken.







Kommentare :

  1. Stimmt, Deli Posts gabs ja schon einige, aber es macht ja nichts :) das Rezept klingt übrigens total lecker! Soweit ich mitbekommen habe, wurde es in Deutschland an fast alle Blogger verschickt?? ;) Hätte es auch gerne bekommen, aber naja. Wohne ja in österreich!
    Bin dann gleich zum Zeitschriftenhändler gelatscht und habe mir eine gekauft!
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die wurde nicht nur an deutsche Blogger geschickt - ich bin nämlich aus Österreich ;)

      Löschen
    2. ja richtig, aus Wien!! i'm so sorry :)
      Hm, die bei Deli werdens nicht an jeden schicken *g* Ich finds einfach nur eine supertolle Aktion! Das Layout hat mich echt total angesprochen!

      Löschen
  2. Das Rezept sieht echt super ansprechend aus :)
    Werde heute beim Einkaufen mal die Augen auf machen und nach der Zeitschrift suchen.
    Danke :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online