Gastblogger :: Kürbis-Orangen-Creme Suppe von Just like Me

Geschrieben am 23 Oktober 2013 | von Genusskochen | Labels: / |
Hallo liebe Leser von Genusskochen, mein Name ist Sarah und ich schreibe den Blog Just like Me. Vielleicht kennt der/die ein oder andere Leser/in mich ja. Ich habe heute die Ehre Euch einen Gastbeitrag von mir zu präsentieren. Vielen lieben Dank an Doris für diese Möglichkeit. Ihr findet einen Gastbeitrag von Ihr heute auch auf meinem Blog, ein leckeres Pasta Rezept! Nun aber zu meinem Beitrag, Kürbis-Orangen-Creme Suppe. Perfekt für dieses herbstliches Schmuddel Wetter. :)

    Zutaten
  • 1000 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
  • 2 kleine Zwiebel
  • 4 Karotten
  • 2 Orangen
  • 1 L Wasser
  • etwas Gemüsebrühe
  • schwarzen Pfeffer
  • ggf. Curry Pulver
  • Basilikum (frisch)
  • Kokosmilch
Zubereitung für 4 Personen 1. Kürbis in Spalten schneiden, schälen und entkernen. In kleine Kürbisstücke würfeln. 2. Die Karotte und Zwiebeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. 3. Kokos-/Olivenöl erhitzen und Zwiebelwürfel darin andünsten. Brühe/Wasser hinzufügen und aufkochen lassen. 4. Kürbis und Karotten zugeben und darin garen. Mit Pfeffer und ggf. Curry würzen und ca. 45 Min. kochen lassen, dabei die Hitze auf kleine Flamme herunter stellen. 5. Wer mag verfeinert das ganze mit Kokosmilch, auch sehr lecker! 6. Mit einem Pürierstab pürieren und den Saft einer Orange hinzufügen. Mit Basilikum und etwas Pfeffer anrichten.


Das ganze dauert mit Zubereitung und backen etwa 50 Minuten, aber der Aufwand lohnt sich definitiv. Absolut lecker!

Kürbis-Orangen-Creme Suppe


An dieser Stelle möchte ich mich bei Sarah ganz herzlich für dieses Rezept bedanken. Schaut doch bei ihr vorbei, sie hat einen wirklichen tollen Blog.

Kommentare :

  1. Hm, was für eine gute Idee noch Orangen dazuzugeben. Das habe ich bishr noch nie probiert, weis gar nicht warum, stelle es mir gerade richtig lecker vor und mit Orangen habe ich sonst schon viel probiert=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  2. Das muss ich unbedingt nachkochen sobald der Inhalt meines Kürbisses an Halloween weichen muss :D Sieht wirklich sehr sehr lecker aus!
    Liebe Grüße Yassi

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online