schneller Chai Sirup

Geschrieben am 01 November 2013 | von Genusskochen | Labels: |
schneller Chai Sirup

Chai ist inzwischen jedem ein Begriff. Zur Zeit herrscht regelrecht ein kleiner Hype um diese Gewürzteemischung und ich gebe zu, auch mich hat es erwischt und ich bin hilflos verfallen. In den diversen amerikanischen Coffeeshops, und nicht nur dort, findet man inzwischen Chai Latte auf der Getränkekarte. Was ist denn da bitte noch Coffee Latte, wenn man stattdessen Chai Latte haben kann. Vielleicht für alle Kaffeetrinker kein unbedingter Ersatz aber alle Teeliebhaber werden dieses Getränk lieben. Aber auch hier bestätigen Ausnahmen die Regel. Um das Getränk auch schnell einmal zu Hause machen zu können braucht man diesen speziellen Sirup oder auch eine Gewürzmischung, die man zwar nicht im normalen Handel bekommt - oder falls doch, dann verratet mir doch wo ihr ihn entdeckt habt - aber in der großen weiten Welt des Internets.
Ich habe mich letztens an meine eigene und vor allem schnelle Variante des  Chai Sirup rangemacht. Natürlich kann man ihn auch mit den einzelnen Gewürzen zusammen "brauen".

Zutaten für 400 ml
Zubereitung

500 ml Wasser (2 Tassen)
1 Tasse braunen Zucker
1 Beutel Schwarztee
2 Beutel Chai-Tee

Wasser und Zucker in einen Topf unter Rühren aufkochen. Die Teebeutel hineingeben und alles für 20 Minuten köcheln lassen.

Den Schwarzteebeutel nach 10 Minuten entfernen, damit der Sirup nicht bitter wird. Zuletzt die Chai Teebeutel entfernen und abgekühlt in eine Flasche füllen.







Kommentare :

  1. Das Rezept hört sich wirklich einfach an... Bei Gelegenheit werde ich mich auch mal daran versuchen.

    P.S. Fertigen Chai Sirup gibt es z.B auf ebay oder in der Metro zu kaufen :)

    Liebe Grüße, Anne

    www.glamourisious.de

    AntwortenLöschen
  2. Und die Mischung einfach mit Milch aufgießen ?

    AntwortenLöschen
  3. Uh das klingt einfach! Ich liebe Chai Latte, aber auch ein Kaffee mit Chai-Sirup hat was ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallihallo, ich hab heute dein Rezept ausprobiert und das chaigewürz benutzt, das ich aus meinem indienurlaub mitgebracht habe. Hat super funktioniert!
    Liebe grüße
    Christine von barsista.de

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online