Travel :: looking forward to .... New York City #5

Geschrieben am 28 November 2013 | von Genusskochen | Labels: |
New York - Broadway

Eines gleich vorne weg: Als ich diesen Beitrag schrieb wusste ich nicht, dass uns eine Woche später vom Veranstalter mitgeteilt wurde, dass das Musical mit 8. Dezember abgesetzt wird. Ich bin unglaublich wütent, vor allem weil das schon die zweite Pechsträhne bei unserer New York Reiseplanung ist. Was bitte kommt noch frage ich mich nun ernsthaft. 
Den Beitrag veröffentlichen wollte ich dennoch, da er ein kleines Highlight bei unserer Reiseplanung war und die Freude darüber echt groß war. Die Freude sollte wohl nicht gegönnt sein. Dennoch möchte ich euch den Text, den ich dazu vor einer Woche geschrieben habe, nicht vorenthalten, auch wenn er somit überholt ist.



Broadway Musical

Broadway und New York gehören einfach zusammen. Für uns war es klar, dass wir uns dort ein Musical ansehen wollen. Die Auswahl der Vorführungen ist groß also haben wir uns auf dran gemacht, die offizielle Webseite vom Broadway zu durchforsten. Zufällig im selben Zeitraum wurde in den Medien - die bis zu uns ins kleine Österreich gedrungen ist - über die Neuheit am Broadway Musical Markt gebracht: Romeo & Julia. Wow, schon allein Romeo & Julia als Musical ist top, habe ich die Hollywood Verfilmung mit Leonardo diCaprio geliebt, aber die Draufgabe ist die männliche Besetzung des Romeos: Orlando Bloom. Genau, der Hollywood Star. Schon ein Schnuckelchen der Orlando. Also schnell die Broadway Webseite danach durchforstet, gefunden jedoch war der Beginn des Kartenvorverkaufs Ende Juli. Das Datum wurde auch sofort eingespeichert damit wir auch gar nicht darauf vergessen.

New York - Broadway

An dem besagten Tag kam dann die Ernüchterung, dass das Musical zwei Wochen bevor wir in New York ankommen endet. Mit gesenkten Schultern saßen wir nun da und haben uns schon geärgert. Also auf und ein neues Musical suchen, das noch interessant wäre anzusehen. Irgenwie war die Suche dann nicht mehr mit Priorität 1 versehen und wurde auch ein wenig vernachlässigt. Ich glaube ein Monat später, als wir dabei waren die Unterlagen was wir uns anschauen wollen zusammen zu stellen, war ich gerade beim Punkt Broadway angelangt und was lese ich da? Die Musicals haben kein fixes Enddatum, da es nach Nachfrage geht. So schnell konnte ich gar nicht schauen, war ich wieder auf der besagten Broadway Webseite und mein Herz hat einen Luftsprung gemacht. Wurde das Romeo & Julia Musical doch tatsächlich bis Mitte Jänner verlängert. Ganz hippelig wurden die Karten gekauft und voila: wir gehen uns Orlando Bloom in Romeo & Julia ansehen. Wie groß ist denn schon die Chance, dass man einen Musical Star zu Gesicht bekommt? Auf den Abend freuen wir uns heute schon total.

Hier zeige ich euch ein kleine Sneak Peek vom Romeo & Julia on Broadway

Kommentare :

  1. Ach herje... schon wieder ein Tiefschlag. Das tut mir wirklich leid für euch, liebe Doris.
    Echt blöd sowas :/ Aber hey... sies so. Dann kann es ja jetzt nur noch besser werden.

    So oder so... ich bin dir unendlich neidisch, dass du nach New York fliegst :)

    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

    AntwortenLöschen
  2. Ich LIIIEBE New York und kann dir versichern, sie wird dich nicht enttäuschen! Auch wenn du jetzt einige Rückschläge hinnehmen musst. Und bezüglich Musical: Ich stimme dir zu, ein Broadway-Stück zu sehen, gehört einfach dazu. Ich kann "Wicked" nur empfehlen! Und man kann die Karten auch total super vor Ort (und manchmal auch günstiger) kaufen! Einfach unter den Treppen am Times Square vorbeischaun, dort ist ein Ticket Office! Und nicht von der langen Schlange abschrecken lassen, das geht schneller als man denkt! ;-) Viiiel Spaß!!!

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online