Chai Zimt Croissants

Geschrieben am 28 Februar 2014 | von Genusskochen | Labels: / |
Chai Zimt Croissants

Dieses Rezept ist wirklich schnell zubereitet, wenn sich einmal spontan Besuch anmeldet oder man einfach nur zu faul ist, den Teig selber zu machen. Denn die Füllung ist einfach nur ein schnelles Zusammenmischen, das nimmt ja echt keine Zeit in Anspruch. Ich auf jeden Fall war, als ich diese Croissants gemacht habe, wirklich faul und habe auf einen Fertig-Croissant-Teig zurück gegriffen. Entstanden sind dann diese tollen Chai Zimt Croissants , bei denen ich mich von Inas Chai Zimt Schnecken inspirieren hab lassen. Statt Schnecken sind es bei mir Croissants geworden und diese leckeren kleinen Dinger waren innerhalb von 20 Minuten fertig. Mit Backzeit wohl gemerkt. Kein Scherz. So liebe ich es manchmal.

Chai Zimt Croissants
Chai Zimt Croissants
Chai Zimt Croissants

Zutaten für 8 Croissants:
Zubereitung

1 Rolle Croissant-Teig
2 EL Butter
4 TL brauner Zucker
2 TL Chai-Pulver z.B. von David Rio Marple Moose Chai
1 TL Vanillezucker
 1 TL Zimt

Rolle öffnen und den Teig ausrollen.

Butter schmelzen und die Dreiecke (meiner ist schon vorgeschnitten) damit einstreichen.

Für die Füllung alle Zutaten vermischen und über die Butter verteilen. Nun von der breiten Seite zur Spitze hin aufrollen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 15 Minuten backen.











Kommentare :

  1. Sehr coole Idee, Doris! Chai ist einfach so lecker!!!
    Jetzt aber mal eine Frage: Welchen Croissant-Teig verwendest du? Hab sowas glaub ich noch nie im Laden gesehen. Oder ist das er blaue in der Rolle?

    Alles Liebe und einen tollen Freitag wünsch ich dir!
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja so lecker und sieht noch leckerererererer aus <3
    Yummy!
    Die Idee mit chai ist echt genial. Das muss ich mir mal merken.

    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeeee ... lass mich dann wissen, wie sie dir geschmeckt haben
      *Doris

      Löschen
  3. wow, das hört sich nach einem fantastischen Rezept an! So herrlich unkompliziert und genau das richtige für ein ausgiebiges Wochenendfrühstück! Vielen Dank und liebe Grüße! Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal muss es auch einfach und schnell sein. Ich hoffe sie schmecken.

      Löschen
  4. OH sieht das köstlich aus! da läuft einem ja sofort das wasser im mund zusammen :)
    liebe grüße
    laura&nora

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen ja superlecker aus! Da ich sowieso öfter Croissants mache, muss ich das wirklich mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online