Stefaniebraten [Faschierter Braten mit Ei]

Geschrieben am 26 Februar 2014 | von Genusskochen | Labels: |
Stefaniebraten [Faschierter Braten mit Ei]

Es gibt einen stinknormalen Braten und dann gibt es die geschmacklich interessantere Variante: die gefüllten Braten. Und weil wir alles andere als langweilige Köche sind füllen wir heute unseren Faschierten Braten mit einem Ei, das sich in Speck eingehüllt hat und Essiggurkerl und das ganze nennen wir dann Stefaniebraten. Mal ehrlich: fragt ihr euch auch manchmal wie so manche Rezeptenamen entstanden sind oder wer ihnen den Namen gegeben hat? Bei diesem gefüllten Braten frage ich mich das an dieser Stelle schon ein wenig. Oder klingt es einfach nur fad, ihn nur Faschierter Braten mit Eizu nennen?

Zutaten für 4 Portionen:
Zubereitung

600 g Faschiertes, gemischt
120 g Semmelwürfel
125 ml Milch 
1 Zwiebel 
1 Prise Muskatnuss 
1 Ei
Salz, Pfeffer
2 Eier, hartgekocht
4 dünne Scheiben Speck
2 Essiggurkerl
250 ml Rindssuppe

2 Eier hart kochen, schälen und mit den Speckscheiben umhüllen. Essiggurkerl in Stifte schneiden.

Die Semmelwürfel in ein wenig Milch einlegen.

Währenddessen die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Zwiebelwürfel in etwas Öl glasig anbraten und zur Seite stellen.

Die Semmelwürfel gut ausdrücken und mit den Zwiebelstücke und dem Ei unter das Faschiertes kneten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss würzen. 

Die Fleischmasse zu einem lang gezogenen Rechteck formen. Die mit Speck umwickelte Eier sowie die Essiggurkerl darauf verteilen, mit der Fleischmasse umhüllen und zu einem Braten. In eine ausgefettete Auflaufform legen und für ca. 1 Stunde im vorgeheizten Backofen bei 180° braten. 

Während des Garens den Braten immer wieder mit der Rindssuppe aufgießen.

Dazu passt Kartoffelpüree.











1 Kommentar :

  1. mhmm sieht das lecker aus!! da bekommt man sofort wieder hunger :)
    liebe grüße
    laura&nora

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online