Schokoladen-Erdbeer Cupcakes

Geschrieben am 17 März 2014 | von Genusskochen | Labels: / |
Schokoladen-Erdbeer Cupcakes

Endlich habe ich letzte Woche Erdbeeren entdeckt, die nicht über drüber viel gekostet haben. Mir ist schon klar, dass die Erdbeeren zu dieser Jahreszeit noch importiert sind, aber um ehrlich zu sein, bin ich kein Mensch, der ausschließlich Produkte, Obst und Gemüse kauft, die aus dem eigenen Land stammen. Bei mir darf es auch aus einem anderen Land stammen, so wie es diese Erdbeeren sicher getan haben. Ich muss aber auch gleich sagen, dass ich gar nicht geschaut habe, woher sie überhaupt stammen. Soviel dazu, Ich hatte also riesen Lust auf Erdbeeren, als ich sie gesehen habe. Und weil ich nicht alle einfach nur so essen wollte, habe ich mich an diesen Schokoladen-Erdbeer Cupcakes versucht. An dem Topping muss ich eindeutig noch üben. Die gelingen mir irgendwie so gar nicht. Am Wochenende habe ich von einer Freundin ein Topping-Rezept bekommen, dass sich auf jeden Fall in guter Konsistenz aufdressieren lässt und nicht halb davonschwimmen, so wie man es auf den Fotos hier sehen kann.


Schokoladen-Erdbeer Cupcakes
Schokoladen-Erdbeer Cupcakes
Schokoladen-Erdbeer Cupcakes
Schokoladen-Erdbeer Cupcakes

Schokoladen-Erdbeer Cupcakes

Zutaten für 8 Cupcakes
Zubereitung

Für den Schokoladen Sponge:
2 Eier
45 g Kristallzucker
80 g Butter
80 g Staubzucker
1/2 P. Vanillezucker
15 g Kakaopulver
68 g Mehl
1 TL Backpulver

Für das Erdbeer Topping:
300 g Frischkäse
70 g Staubzucker
1 TL Vanillezucker
180 ml Schlagobers
300 g Magertopfen
6 Erdbeeren

Für den Sponge Butter mit Staubzucker und Vanillezucker cremig rühren. 

Eier trennen. Eiweiß mit Kristallzucker zu steifen Schnee schlagen. Den Eidotter zur Butter-Zucker-Mischung fügen und auf höchster Stufe 2 Minuten schlagen. 

Mehl, Kakaopulver und Backpulver unterrühren. Zum Schluss den Eischnee vorsichig unterheben.

Den Teig in die ausgefetteten Muffinvertiefungen oder Muffinpapierförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.

Für das Topping Frischkäse mit Staubzucker und Vanillezucker kurz verrühren. Schlagobers zufügen und so lange rühren bis das Obers fest geworden ist. Zuletzt den Topfen und die pürierten Erdbeeren unterheben.

Den Teig in einen Dressiersack füllen und auf die erkalteten Sponge aufdressieren. Mit einer halben Erdbeeren dekorieren.












Kommentare :

  1. omg, ich muss unbeeeedingt mal wieder backen! am besten sofort :D sieht einfach nur gut aus ;)
    allerliebste Grüße
    deine Limi
    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung-Lust mit zu machen?:D

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja suuuperhübsch aus! Ich bin auch ein Erdbeefanatiker, am liebsten von Februar bis November.. hach da kann ich nicht dran vorbeigehen. Aber die besten gibts dann halt schon erst im Mai / Juni wenn sie aus dem Lande kommen..

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online